Ein Abenteuer für wahre Helden – Bravely Default II erscheint nächstes Jahr

  • 15:32 - 28.10.2020
  • Software
  • Nintendo Switch
Bravely Default II - Main Artwork
Direct
© Square Enix Co., Ltd.

Das kürzlich veröffentlichte Nintendo Direct Mini: Partner Showcase präsentierte uns diverse große Titel. Ein Highlight dürfte ohne Frage Bravely Default II sein. Das Spiel sollte eigentlich 2020 erscheinen, der Termin wurde nun aber auf den 26. Februar 2021 verschoben. Das Spiel kann ab sofort im Nintendo eShop vorbestellt werden. Der neue Trailer zum Spiel enthüllte diverse neue Inhalte. So wurden die vier Hauptcharaktere Seth, Elvis, Adelle und Gloria vorgestellt, die auf dem Kontinent Excillant leben. Wie bei den Vorgängern trefft ihr auch in Bravely Default II auf diverse Asterisk-Besitzer. Dabei handelt es sich um Bosse, die eine Fertigkeit hinterlassen, sollte man sie in den rundenbasierten Kämpfen bezwingen.


Vier dieser Personen enthüllte die Nintendo Direct heute: Dag Rampage besitzt den Vorkämpfer-Asterisks. Träger zeichnen sich durch eine gute Verteidigung aus und teilen mit ihren großen Schilden Schaden aus. Barden wie Orpheus Tragoidia spielen in Kämpfen Melodien, die euch helfen und die Gegner behindern. Viele dieser Fähigkeiten haben zudem einen Effekt auf alle Charaktere einer Seite.


Solltet ihr den Bestienbändiger-Asterisks von Anihal erhalten, könnt ihr selbst Monster herbeirufen und kontrollieren und sogar neue während eines Kampfes fangen, die dann für euch kämpfen. Shirley Clarence besitzt den Glücksspieler-Asterisk. Nutzt ihr diesen Job, muss das Glück wortwörtlich auf eurer Seite sein. So könnt ihr monumentalen Schaden austragen oder euch selbst ausschalten.


Über 20.000 Rückmeldungen verschickten Spieler, die die Demoversion zu Bravely Default II gespielt haben, an Square Enix. Die größten Kritikpunkte der Fans waren der zu hohe Schwierigkeitsgrad und die Steuerung. Ein Video zu den Verbesserungen wird demnächst veröffentlicht. Dieses findet ihr dann natürlich auch bei uns.


Quellenangabe: YouTube (Nintendo DE)

Teilen

You can't see the news comments? Please report this problem to our support board