Nintendo verzeichnet 20 Millionenseller auf der Nintendo Switch – Die Software-Verkaufszahlen im Überblick

  • 09:40 - 05.11.2020
  • Software
  • Nintendo Switch
  • Nintendo eShop
Nintendo Switch Lite - Lifestyle © Nintendo

Mal wieder ist es so weit und Nintendo gewährt mit den Ergebnissen des zurückliegenden Quartals des aktuell laufenden Fiskaljahrs tiefe Einblicke in die aktualisierten Release-Listen sowie in die Verkäufe von Hard- und Software. Noch immer scheint Nintendo unbeeindruckt von den Pandemie-Bedingungen zu sein, obwohl es zu Problemen bei der Entwicklung und beim Vertrieb von Spielen kommt.


Die aktuellen Zahlen zeigen nämlich, dass die Software-Verkaufszahlen weiterhin steigen, was unter anderem auf beliebte Titel wie Animal Crossing: New Horizons oder Mario Kart 8 Deluxe zurückzuführen ist. Eine komplette Auflistung der Software-Verkaufszahlen für den Zeitraum April 2020 bis September 2020 findet ihr nachfolgend:


Nintendo Switch-Software-Verkaufszahlen

  • Japan: 17,78 Millionen
  • Amerika: 45,59 Millionen
  • Europa: 28,53 Millionen
  • Rest der Welt: 8,34 Millionen
  • Gesamt: 100,25 Millionen

Nintendo Switch-Software-Verkaufszahlen (seit März 2017)

  • Japan: 84,98 Millionen
  • Amerika: 204,18 Millionen
  • Europa: 134,44 Millionen
  • Rest der Welt: 32,88 Millionen
  • Gesamt: 456,49 Millionen

Spannend bei den aktuellsten Zahlen sind gleich mehrere Aspekte. So kann Nintendo beispielsweise insgesamt 20 Titel vorweisen, die sich über 1 Million Mal verkauft haben. Fünfzehn dieser Titel stammen aus der eigenen Spieleschmiede, wohingegen die fünf übrigen Titel von anderen Publishern stammen. Hervorzuheben ist in diesem Zusammenhang vor allem Super Mario 3D All-Stars, welches sich innerhalb der ersten vier Wochen nach dem Erscheinen 3,5 Millionen Mal verkaufte. Außerdem konnten viele weitere Titel ihre Verkäufe im Vergleich zum Vorjahr noch weiter steigern, wie die folgende Grafik zeigt:


93582-837-474-24ed622760b11aca6e930297e9977b5fcb199df6.png

© Nintendo


Schaut man sich hingegen die Top 10 der Millionenseller an, fällt auf, dass Animal Crossing: New Horizons weiter auf der Erfolgsleiter nach oben klettert und Dauerbrenner Mario Kart 8 Deluxe bald überholt hat. Erstaunlich ist dies vor allem deswegen, da der Release von Mario Kart 8 Deluxe mittlerweile dreinhalb Jahre zurückliegt, wohingegen Animal Crossing: New Horizons noch nicht einmal ein Jahr auf dem Markt ist.


Doch auch die restlichen Titel aus dem Hause Nintendo verkaufen sich weiterhin sehr gut, wenn man die Zahlen mit den zuletzt veröffentlichten Quartalsergebnissen vergleicht. Hierzu tragen auch die starken Verkäufe im Bereich digitaler Spiele bei, welche nicht nur die Zahlen des Vorjahres deutlich übersteigen, sondern teilweise auch die Hälfte aller Software-Verkäufe des aktuellen Fiskaljahrs ausmachten. Die komplette Liste der Millionenseller der Nintendo Switch findet ihr nachfolgend:


Nintendo Switch-Charts (Verkaufszahlen seit Veröffentlichung des jeweiligen Spiels)

  • Mario Kart 8 Deluxe – 28,99 Millionen
  • Animal Crossing: New Horizons – 26,04 Millionen
  • Super Smash Bros. Ultimate – 21,10 Millionen
  • The Legend of Zelda: Breath of the Wild – 19,74 Millionen
  • Pokémon Schwert / Pokémon Schild – 19,02 Millionen
  • Super Mario Odyssey – 18,99 Millionen
  • Pokémon Let's Go, Pikachu! / Pokémon: Let's Go, Evoli! – 12,49 Millionen
  • Super Mario Party – 12,10 Millionen
  • Splatoon 2 – 11,27 Millionen
  • New Super Mario Bros. U Deluxe – 8,32 Millionen

Wie sehr haben eure Käufe zu den starken Zahlen Nintendos beigetragen?

Quellenangabe: Nintendo (1), (2), (3)

Teilen

You can't see the news comments? Please report this problem to our support board