Anzeichen für eine Nintendo Switch-Version von Prince of Persia: The Sands of Time Remake verdichten sich

  • 10:20 - 08.11.2020
  • Software
  • Nintendo Switch
Prince of Persia: The Sands of Time Remake © Ubisoft Entertainment

Seit es die ersten Gerüchte zu Prince of Persia: The Sands of Time Remake gab, wurde immer wieder eine potenzielle Nintendo Switch-Version erwähnt. Zwar blieb eine Umsetzung für die Hybridkonsole im Rahmen der Ubisoft Forward-Präsentation unerwähnt, kurzzeitig tauchte jedoch ein Eintrag hierzu auf der Webseite von Ubisoft auf. Eine offizielle Bestätigung gab es bislang jedoch nicht.


Nun werden die Gerüchte erneut angefacht, da die zwei griechischen Händler GameExplorers und The Console Club nicht nur eine Nintendo Switch-Version erwähnen, sondern obendrauf auch ein Cover des Spiels zu bieten haben. Hierzu sei gesagt, dass jene Händler sowohl Tropico 6: Nintendo Switch Edition vorhergesagt haben (wir berichteten), als auch als eine der ersten das Doppelpack zu Final Fantasy VII und Final Fantasy VIII Remastered listeten und mit beiden Einschätzungen goldrichtig lagen. Erscheinen soll Prince of Persia: The Sands of Time Remake für die Nintendo Switch, ebenso wie die anderen Fassungen, am 21. Januar 2021 für 37,90 €. Da es seitens Ubisoft jedoch noch immer keine Ankündigung gibt, bleibt uns weiterhin nichts anderes übrig, als abzuwarten. Das Cover zum Spiel haben wir euch trotzdem nochmals eingefügt:


94144-457-738-bd9dcca62b479b291442fb66474c5ac26470bf56.jpg

© Ubisoft Entertainment


Würdet ihr bei einer Nintendo Switch-Version zuschlagen?

Teilen

You can't see the news comments? Please report this problem to our support board