SEGA möchte bereits erschienene Atlus-Spiele auf mehr Plattformen veröffentlichen

  • 19:20 - 10.11.2020
  • Software
  • Nintendo Switch
SEGA © SEGA

Im Juni diesen Jahres veröffentlichte SEGA das bereits in die Jahre gekommene Persona 4 Golden auf dem PC via Steam. Bereits kurz darauf war klar, dass die Portierung ein voller Erfolg ist – hunderttausende Spieler kauften das Spiel und die Erwartungen von SEGA wurden um ein Vielfaches übertroffen. Bei Bekanntgabe der aktuellen Finanzergebnisse ließ CEO Haruki Satomi von SEGA Sammy nun verlauten, dass weitere – bereits erschienene – Atlus-Spiele auf mehreren Plattformen erscheinen sollen. Dabei könne es sich sowohl um direkte Portierungen als auch Remasters und Remakes handeln.


Zwar nennt Satomi keine konkreten Plattformen, aber ziemlich sicher dürfte auch die Nintendo Switch dazu gehören. Immerhin erschien erst vor wenigen Monaten Catherine: Full Body für die Hybrid-Konsole, welches zuvor auf diversen anderen Plattformen veröffentlicht wurde. Außerdem erscheint Shin Megami Tensei III Nocturne HD Remaster – bislang nur für die PlayStation 2 verfügbar – im Frühjahr nächsten Jahres für die Nintendo Switch und PlayStation 4 im Westen.


Welche Spiele von Atlus würdet ihr gerne auf der Nintendo Switch sehen?

Quellenangabe: Gematsu (1), (2)

Teilen

You can't see the news comments? Please report this problem to our support board