Offizielle Webseite sorgt für Spekulationen: Hat Nintendo versehentlich ein Metroid-Spiel für die Nintendo Switch geleakt?

  • 14:20 - 11.11.2020
  • Software
  • Nintendo Switch
Metroid: Samus Returns NSW
Gerücht
© Nintendo

Vor ein paar Wochen leakte Nintendo versehentlich das Kampfspiel Kirby Fighters 2, das kurz darauf für die Nintendo Switch veröffentlicht wurde (wir berichteten). Nun haben Spieler erneut ein Bild auf der offiziellen Nintendo-Webseite gefunden, das für reichlich Spekulationen sorgt. Um eure Nintendo Switch zu verzieren, lassen sich bei Nintendo unter anderem Skin-Aufkleber zu Super Metroid erwerben, das im Rahmen von Nintendo Switch Online auf der Hybridkonsole spielbar ist. Auf einem der Werbebilder ist jedoch ein Junge zu sehen, der allem Anschein nach im Handheld-Modus Metroid: Samus Returns spielt – ein Ableger der Reihe, den es bislang nicht für die Nintendo Switch gibt:


94481-776-782-1f1e56d6a43de8522a5efe23370ec249a24d6b6b.jpg

© Nintendo


In den vergangenen Monaten berichteten wir über mehrere Gerüchte rund um das Metroid-Franchise – so gab es beispielsweise Berichte, dass Nintendo angeblich an mehreren Metroid-Titeln arbeite und dass bald ein 2D-Metroid-Titel für die Nintendo Switch veröffentlicht werde. Nicht undenkbar also, dass die Ankündigung von Metroid: Samus Returns für die Nintendo Switch kurz bevorstehen könnte. Das obige Bild stammt aus der Intro-Sequenz des Nintendo 3DS-Spiels aus dem Jahre 2017, das wiederum ein Remake vom Game Boy-Spiel Metroid II: Return of Samus ist. Eine fixe Bestätigung gibt es jedoch nicht und es ist genauso gut möglich, dass Nintendo dieses Bild ohne größere Hintergedanken lediglich zu Werbezwecken genutzt hat.


Denkt ihr, dass an dem Gerücht etwas dran ist und würdet ihr euch über Metroid: Samus Returns für die NIntendo Switch freuen?

Teilen

You can't see the news comments? Please report this problem to our support board