Die Finsteraffen sind los – Zarude wird bald bei GameStop verteilt

  • 20:20 - 11.11.2020
  • Software
  • Nintendo Switch
Pokémon Schwert und Schild © Nintendo / Creatures / GAME FREAK

Aufgrund der COVID-19-Pandemie hat sich auch für The Pokémon Company einiges im Jahr 2020 verändert. So sollte eigentlich bereits in diesem Sommer der neue Kinofilm Pokémon: Coco starten – dieser Termin wurde nun in den Winter verschoben. Dies hatte auch Folgen für das Mysteriöse Pokémon Zarude, das die Hauptrolle in dem Streifen spielt, da es erst mehrere Monate später in Japan verteilt wurde.


Nun können auch deutsche, österreichische und schweizerische Fans von Pokémon Schwert und Pokémon Schild in den Besitz des Finsteraffen-Pokémon kommen. Vom 13. November bis zum 13. Dezember könnt ihr euch in den lokalen GameStop-Filialen einen Downloadcode schnappen. Ganz neu: Ab dem 1. Dezember könnt ihr euch auch Seriencodes über die Webseite des Einzelhändler holen. Aufgrund der aktuellen Situation der Pandemie eine willkommene alternative Option.


Übrigens: Die alternative Form von Zarude mit dem Celebi-Umhang soll laut Gerüchten ab dem 25. Dezember innerhalb der japanischen Kinos während der Vorführung von Coco verteilt werden. Eine offizielle Bestätigung haben wir dafür bisher jedoch noch nicht erhalten.


Werdet ihr Zarude in euer Pokémon-Team aufnehmen?

Quellenangabe: Serebii ( 1), ( 2)

Teilen

You can't see the news comments? Please report this problem to our support board