Nihon Falcom plant mehrere Konsolentitel zur Feier des 40. Firmenjubiläums

  • 21:40 - 12.11.2020
  • Software
  • Nintendo Switch
The Legend of Heroes: Trails of Cold Steel IV © Nihon Falcom Corporation

Dem zuletzt veröffentlichten Finanzbericht von Nihon Falcom lässt sich entnehmen, dass das Unternehmen vorhat, sein 40. Firmenjubiläum im bevorstehenden Jahr groß zu feiern. Geplant sei die Veröffentlichung von mehreren Titeln für Konsolen, auch der nächste vollkommen neue Ableger der „Trails“-Serie stehe in den Startlöchern. Dabei möchte man seine Inhalte in mehr Regionen auf mehr Plattformen anbieten, heißt es. Im Fokus sollen dabei die hauseigenen Marken „Trails“ und „Ys“ stehen.


Für den Westen wurde bereits die Lokalisierung von The Legend of Heroes: Trails of Cold Steel IV angekündigt. NIS America bringt den Titel im kommenden Jahr auf die Nintendo Switch und den PC. Die PlayStation 4-Version ist bereits am 27. Oktober 2020 erschienen. Außerdem wurden zuletzt Nintendo Switch-Umsetzungen von The Legend of Heroes: Trails of Cold Steel, The Legend of Heroes: Trails of Cold Steel II, The Legend of Heroes: Zero no Kiseki und The Legend of Heroes: Ao no Kiseki für den asiatischen Markt angekündigt. Westliche „Ys“-Fans erwartet 2021 zudem der neueste Hauptableger Ys IX: Monstrum Nox.


Wir sind gespannt, welche weiteren Titel Nihon Falcom möglicherweise für das kommende Jahr plant. Worauf freut ihr euch am meisten?

Quellenangabe: Gematsu

Teilen

You can't see the news comments? Please report this problem to our support board