Lunaris Games startet Kickstarter-Kampagne zu der Visual Novel Call Me Under

  • 21:20 - 16.11.2020
  • Software
  • Nintendo Switch
  • Nintendo eShop
Call Me Under © Lunaris Games

Lunaris Games hat seine Kickstarter-Kampagne für den Titel Call Me Under gestartet. Ziel ist es, die Visual Novel im letzten Quartal 2021 auf die Nintendo Switch und den PC zu bringen. Dafür werden 40.000 Pfund oder umgerechnet fast 44.500 Euro benötigt. Der bisherige Verlauf der Kampagne sieht vielversprechend aus: Momentan sind fast 28.000 Euro eingenommen worden; es verbleiben noch 28 Tage bis zur Zielerreichung.


Das für seine LGBTQA+-Geschichten bekannte Indie-Studio Lunaris Games nimmt euch auf eine Reise in die Unterwasserwelt Styx mit. In Call Me Under werdet ihr auf verschiedenste Themen treffen: So werdet ihr zurück in die 1950er Jahre versetzt und erlebt neben Romantik auch noch jede Menge Horror und dunkle Geheimnisse. Ihr könnt hierbei zwischen zwei Protagonisten wählen, die versuchen, ihre Vergangenheit hinter sich zu lassen und einen Neustart in der Unterwasserwelt wagen. Ganz so harmonisch wird dieser allerdings nicht. Den Trailer zu der Nintendo Switch-Version könnt ihr im Folgenden sehen:



Wenn ihr die Kickstarter-Kampagne unterstützen wollt, dann könnt ihr diese unter diesem Link sehen. Habt ihr Interesse an der Unterwassergeschichte?

Teilen

You can't see the news comments? Please report this problem to our support board