Nachfolger zu The Legend of Zelda: Breath of the Wild soll laut Insiderin 2021 erscheinen

  • 11:00 - 27.11.2020
  • Software
  • Nintendo Switch
The Legend of Zelda: Breath of the Wild-Sequel
Gerücht
© Nintendo, Bildmontage: © ntower

Eine sehr bekannte Insiderin rund um Nintendo ist Emily Rogers. Diese ist als Insiderin gar nicht mehr so aktiv wie früher, twittert allerdings manchmal zu diesem Thema. Schon Anfang des Jahres sagte sie, dass 2020 ein gutes Jahr für Fans des Klempner sei, wobei sie ja nicht unrecht hatte (wir berichteten). Nun sprach sie über das womöglich mysteriöseste Projekt von Nintendo, dem The Legend of Zelda: Breath of the Wild-Sequel. So sprach sie sich aus, dass sie sich im kommenden Jahr auf das neue Pokémon Snap-Spiel als auch den Nachfolger zu The Legend of Zelda: Breath of the Wild freut.


Auf Nachfrage, ob sie denn mit diesem Blockbuster-Titel rechnet, sprach sie sich für eine Chance zwischen 85-90 % aus. Vielleicht gibt es erste Informationen zum heißerwarteten Titel auf der Veranstaltung The Game Awards, welche in der Nacht vom 10. auf den 11. Dezember 2020 ausgestrahlt werden wird. Erstes Gameplay zu The Legend of Zelda: Breath of the Wild (damals als The Legend of Zelda für Wii U bekannt) wurde ebenfalls auf The Game Awards im Jahr 2014 gezeigt.


Wird es langsam mal Zeit von Nintendo, mit dem Titel rauszurücken?

Quellenangabe: Twitter (Emily Rogers)

Teilen

You can't see the news comments? Please report this problem to our support board