Bandai Namco und Aardman Animations arbeiten zusammen an einem neuen Projekt

  • 19:20 - 02.12.2020
  • Software
  • Nintendo Switch
Bandai Namco X Aardman Animations © Bandai Namco Entertainment, Inc. / Aardman Animations

Wenn Unternehmen aus verschiedenen Bereichen zusammen ein Projekt starten, kann dies zu interessanten Ergebnissen führen. So gesehen zuletzt bei den LEGO Super Mario-Spielzeugsets. Nun haben sich der Videospielgigant Bandai Namco und das legendäre britische Animationsstudio Aardman Animations (Wallace und Gromit, Shaun das Schaf) zusammengetan, um eine neue IP (Intellectual Property) zu kreieren. Es ist nicht das erste Mal, dass beide Konzerne an einem Projekt zusammenarbeiten. Vor einiger Zeit erschien bereits der Titel 11-11 Memories Retold für PlayStation 4, XBox One und PC. Die Arbeiten an dem neuen Projekt werden Anfang 2021 fortgesetzt und Ziel ist es, "Geschichten zu erzählen, die auf aktuelle und zukünftige Plattformen zugeschnitten sind". Zudem soll die noch unbekannte IP über mehrere Medien hinweg existieren. Es ist also unter Umständen nicht nur ein Videospiel geplant. Weitere Informationen sollen in Zukunft folgen.


Was für ein Projekt erhofft ihr euch von Bandai Namco und Aardman?

Quellenangabe: Gematsu

Teilen

You can't see the news comments? Please report this problem to our support board