Rocket League: Update zu Saison 2 bringt Split-Screen-Modus auf die Nintendo Switch zurück

  • 20:40 - 03.12.2020
  • Software
  • Nintendo Switch
Rocket League Saison 2 © Psyonix

Am 9. Dezember wird Rocket League in die zweite Saison seit Beginn des Free-to-play-Modells starten. Dabei kommt nicht nur eine neue Arena, sondern auch viele weitere Inhalte hinzu. So ist es bald möglich, Hymnen im Stadion einzuspielen, sobald ein Tor fällt. Dazu werden weitere Musikstücke, die neue Neon Fields Arena und auch ein neuer experimenteller Rocket-Labs-Spielemodus dazu kommen. Einen Trailer zur kommenden Saison findet ihr hier:



Zu einer neuen Saison gehört auch ein neuer Rocket Pass, der in der Premium-Variante über 70 Belohnungen verspricht. Auch hierfür gibt es einen Trailer, den wir euch natürlich nicht vorenthalten möchten.



Zusätzlich dazu gab ein Mitarbeiter von Psyonix über einen reddit-Post Bescheid, dass der Split-Screen-Mehrspieler-Modus, der bereits seit einer längeren Zeit nicht mehr auf der Nintendo Switch verfügbar war, mit dem Update nächste Woche wieder Einzug in das Spiel hält.



Spielt ihr Rocket League seit dem Free-to-play-Update oder hat euch dieses eher abgeschreckt?

Quellenangabe: Outrageous-Pressemitteilung, reddit

Teilen

You can't see the news comments? Please report this problem to our support board