Metroidvania-Abenteuer DeathStick erhält eine Namensänderung – Neuer Trailer veröffentlicht

  • 17:20 - 09.12.2020
  • Software
  • Nintendo Switch
  • Nintendo eShop
DeathStick © HypeTrain Digital

Während der Entwicklungsphase von Spielen kommt es aus verschiedensten Gründen gerne einmal zu einer Namenänderung. So traf es dieses Jahr unter anderem Ubisofts prominentes Götter-Abenteuer Immortals Fenyx Rising, welches im letzten Jahr noch mit dem Namen Gods & Monsters angekündigt wurde.


Der pixelige 2D-Plattformer DeathStick hingegen kommt von dem kleineren Publisher HypeTrain Digital, der sein neuestes Werk erst im Oktober für die Nintendo Switch angekündigt hat. Jüngst bekommt ihr Spiel aber eine Namensänderung verpasst, denn ab sofort soll es in Akatori umbenannt werden. Dieser Begriff besteht aus den japanischen Wörter "Ak" sowie "Tori" und bedeutet im Deutschen so viel wie "Roter Vogel". Durch den neuen Namen soll explizit auf einen roten Kanarienvogel im Spiel hingewiesen werden, der euch auf euren Reisen unterstützen wird.


Den aktuellen Trailer zu Akatori, welches im dritten Quartal 2022 für die Nintendo Switch erscheinen wird, dürft ihr hier bestaunen:


Was haltet ihr von der neuen Namensgebung?

Quellenangabe: GoNintendo

Teilen

You can't see the news comments? Please report this problem to our support board