Das sind die Gewinner der The Game Awards 2020

  • 04:30 - 11.12.2020
  • Software
  • Nintendo Switch
  • Sonstiges
The Game Awards - 2020er Motiv © The Game Awards, Bildmontage: © ntower

Nach über vier Stunden endeten vor wenigen Augenblicken die The Game Awards 2020, bei welchen die beliebtesten und erfolgreichsten Videospiele des Jahres ausgezeichnet und zahlreiche Neuankündigungen mit der Videospielwelt geteilt wurden. Unter den Ankündigungen befanden sich auch einige Highlights für die Nintendo Switch darunter neue Informationen und eine Handelsversion zu Disco Elysium: The Final Cut, Evil Dead: The Game und natürlich der nächste Kämpfer für Super Smash Bros. Ultimate. Eine kompakte Übersicht sämtlicher Ankündigungen für die Nintendo Switch findet ihr in dieser News.


Bei den The Game Awards geht es aber nicht unbedingt nur um neue Videospiele, sondern selbstverständlich auch um die begehrten Auszeichnungen. Dort entpuppe sich der große Favorit The Last of Us Part II mit sieben Preisen als der große Gewinner des Abends doch auch der Underdog Hades durfte sich am Ende des Abends immerhin über zwei Preise freuen. Nintendo hingegen musste sich mit Animal Crossing: New Horizons dem Spektakel The Last of Us Part II bei der Auszeichnung für das Spiel des Jahres geschlagen geben und holte mit der überaus erfolgreichen Simulation den Sieg in der Kategorie "Best Family Game". Hier findet ihr alle Gewinner der The Game Awards 2020:


Game of the Year:

  • The Last of Us Part II

Best Game Direction:

  • The Last of Us Part II

Best Narrative:

  • The Last of Us Part II

Best Art Direction:

  • Ghost of Tsushima

Best Score / Music:

  • Final Fantasy VII Remake

Best Audio Design:

  • The Last of Us Part II

Best Performance:

  • Laura Baily / The Last of Us Part II

Game for Impact:

  • Tell Me Why

Best Ongoing Game:

  • No Man's Sky

Best Independent Game:

  • Hades

Best Mobile Game:

  • Among Us

Best Community Support:

  • Fall Guys: Ultimate Knockout

Best VR / AR Game:

  • Half-Life: Alyx

Best Action Game:

  • Hades

Best Action / Adventure Game:

  • The Last of Us Part II

Best Role-Playing Game:

  • Final Fantasy VII Remake

Best Fighting Game:

  • Mortal Kombat 11 Ultimate

Best Family Game:

  • Animal Crossing: New Horizons

Best Simulator / Strategy Game:

  • Microsoft Flight Simulator

Best Sports / Racing Game:

  • Tony Hawk's Pro Skater 1+2

Best Multiplayer Game:

  • Among Us

Best Debut Game:

  • Phasmophobia

Player's Voice:

  • Ghost of Tsushima

Haben eure Favoriten einen der begehrten Preise abstauben können?

Quellenangabe: The Game Awards

Teilen

You can't see the news comments? Please report this problem to our support board