Video zeigt offiziellen Nintendo DS mit einzelnem Bildschirm

  • 20:00 - 19.12.2020
  • Software
  • Nintendo DS
Nintendo 1DS © Nintendo / The Retro Future

Auch wenn das Konzept bereits Jahrzehnte vorher beim Game & Watch ausprobiert wurde, so war die Ankündigung des Nintendo DS eine wahre Revolution. Zwei Bildschirme, einer davon berührungsempfindlich, sowie ein eingebautes Mikrofon. Die Möglichkeiten schienen damals unendlich zu sein. Und so ist es kein Wunder, dass das Original zusammen mit seinen drei Re-Designs zu den erfolgreichsten Videospielsystemen überhaupt gehört.


Einige von euch kennen vielleicht noch aus der Nintendo 3DS-Ära die Nintendo Zones, in denen ihr euch ins Internet einloggen und Demos oder andere exklusive Dinge für euren 3D-Handheld erhalten konntet. In Nordamerika (und Japan) gab es dieses System schon früher. Erst umgesetzt als DS Download Stations wurde das Programm später in die Nintendo Zones umgewandelt. Statt der Internetfunktionalität wurden Retail-Nintendo DS-Systeme verwendet, um Daten zu übertragen. Etwas ähnliches wurde beispielsweise bei den Event-Verteilungen der Nintendo DS-Pokémon-Spiele benutzt.


Später jedoch produzierte das Unternehmen aus Japan ein ganz besonderes Gerät. Dabei handelt es sich um einen modifizierten Nintendo DSi (Twilight), der nur einen Bildschirm verbaut hat. Das Motherboard ist jedoch das gleiche und es lassen sich darauf sogar Nintendo DS-Spiele starten, solange sie nur den unteren Bildschirm und die Touchscreen-Funktion benötigen. Knöpfe oder ein Steuerkreuz besaß dieses Gerät nicht, dafür aber die Möglichkeit, Daten über das Internet herunterzuladen. So war die Produktion neuer Distributions-Module nicht mehr notwendig, was Zeit und Kosten eingespart hat. Der YouTube-Kanal The Retro Future ist in den Besitz eines solchen, nie für die Öffentlichkeit bestimmten Systems gelangt und stellt es in einem gut elfminütigen Video vor, welches wir euch unter keinen Umständen vorenthalten wollen.



Vermisst ihr bei der Nintendo Switch einen zweiten Bildschirm?

Teilen

You can't see the news comments? Please report this problem to our support board