Final Fantasy VII-Geister, Balancing-Änderungen und Musik-Anpassungen: Übermorgen erscheint Update 10.1.0 für Super Smash Bros. Ultimate

  • 13:40 - 21.12.2020
  • Software
  • Nintendo Switch
Super Smash Bros. Ultimate Sephiroth Mario © Nintendo

Vor drei Tagen erschien Update 10.0.0 für Super Smash Bros. Ultimate, das allen Käufern des DLCs erlaubt, schon jetzt Sephiroth sowie die dazugehörigen Musiktracks, die Stage und den Boss-Rush-artigen Klassischen Modus durch die Sephiroth-Challenge freizuschalten. Alle Informationen zu den Inhalten von Update 10.0.0 findet ihr in dieser verlinkten News. Wer die Sephiroth-Challenge nicht geschafft oder gespielt hat, kann ab 23.12.2020 um kurz nach 02:00 Uhr in der Früh den Charakter automatisch erhalten, denn zu diesem Termin wird das Update 10.1.0 veröffentlicht:



Im neuesten Update 10.1.0 enthalten sind sowohl die restlichen Inhalte des kostenpflichtigen Sephiroth-Kämpferpakets, darunter die Final Fantasy VII-DLC-Geistertafel, als auch Balancing-Änderungen, die dazu führen, dass nicht konvertierte Wiederholungen verloren gehen. Zudem wurde in der Sephiroth-Präsentation verraten, dass die von vielen Fans zuvor kritisierte Musik-Auswahl auf den Schlachtfeldstages und der Letzten Station erweitert wurde, die dazu führte, dass das Spiel in den letzten Monaten Songs automatisch aus dem Repertoire aller Musikstücke aus dem Spiel ausgewählt hat. Ab übermorgen wird es möglich sein, optional auch lediglich Smash-spezifische Songs für Schlachtfeld-Stages und die Letzte Station auszuwählen, so wie es früher immer der Fall war.


Wir werden über detaillierte Patchnotes berichten, sobald diese kurz vor Weihnachten veröffentlicht werden.

Teilen

You can't see the news comments? Please report this problem to our support board