USA: Nintendo Switch erfolgreichste Konsole des Jahres 2020

  • 05:00 - 18.01.2021
  • Industrie
  • Nintendo Switch
USA Charts © MashiroMomo, Bildmontage: © ntower

Durch die Corona-Pandemie waren die Spieler in den USA durstig nach neuen Spielen und Konsolen, wodurch in den USA Rekordumsätze eingespielt wurden. Auch wenn die PlayStation 4 und Xbox One am Ende des Lebenszyklus angekommen sind, war auch der Bedarf nach Hardware sehr groß. Die Nintendo Switch feierte das umsatzstärkste Jahr einer Konsole seit der Wii im Jahr 2008 und war damit die meistverkaufte Konsole des Jahres. Auf dem zweiten Platz befindet sich die PlayStation 5, wenn man auf den erzielten Umsätzen schaut, und die PlayStation 4, wenn man nach der verkauften Stückzahl geht. Die PlayStation 5 hatte zudem den umsatzstärksten ersten Dezember-Monat einer PlayStation-Konsole.


Umsatz der Videospielindustrie in den USA im Jahr 2020

  • Insgesamt: 56,905 Milliarden US-Dollar (plus 27 Prozent zum Vorjahr)
  • Hardware: 5,307 Milliarden US-Dollar (plus 35 Prozent)
  • PC- und Konsolensoftware: 48,981 Milliarden US-Dollar (plus 26 Prozent)
  • Zubehör: 2,617 Milliarden US-Dollar (plus 21 Prozent)

Dass die gesamten US-Spielecharts des Jahres kaum Nintendo-Spiele beinhalten, kann man damit begründen, dass Nintendo keine Verkaufszahlen aus dem Nintendo eShop an die Marktforschungsfirma NPD Group weitergibt. Nichtsdestotrotz war Animal Crossing: New Horizons extrem erfolgreich und war somit das umsatzstärkste Nintendo-Spiel seit Wii Fit Plus im Jahr 2010.


Die US-Spielecharts im Jahr 2020*

  1. Call of Duty: Black Ops: Cold War (Activision Blizzard)
  2. Call of Duty: Modern Warfare (Acitivison Blizzard)
  3. Animal Crossing: New Horizons (Nintendo)
  4. Madden NFL 21 (Electronic Arts)
  5. Assassin's Creed Valhalla (Ubisoft)
  6. The Last of Us: Part II (Sony)
  7. Ghost of Tsushima (Sony)
  8. Mario Kart 8 Deluxe (Nintendo)
  9. Super Mario 3D All-Stars (Nintendo)
  10. Final Fantasy VII: Remake (Square Enix)
  11. Marvel's Avengers (Square Enix)
  12. Marvel's Spider-Man: Miles Morales (Sony)
  13. NBA 2K21 (Take 2 Interactive)
  14. Super Smash Bros. Ultimate (Nintendo)
  15. FIFA 21 (Electronic Arts)
  16. Mortal Kombat 11 (Warner Bros. Interactive)
  17. Dragon Ball Z: Kakarot (Bandai Namco Entertainment)
  18. MLB: The Show 20 (Sony)
  19. Cyberpunk 2077 (Warner Bros. Interactive)
  20. Tony Hawk's Pro Skater 1 + 2 (Activision Blizzard)

*beinhaltet keine digitalen Verkäufe von Nintendo, Take-Two und Battle.net.


Da Nintendo im Jahr 2020 kaum Spiele veröffentlicht hat, werden die Charts eher von älteren Titel dominiert. Nur zwei der zehn meistverkauften Nintendo Switch-Spiele des Jahres 2020 erschienen im gleichen Jahr.


Die Nintendo Switch-US-Charts im Jahr 2020

(ohne Einberechnung der digitalen Verkäufe)

  1. Animal Crossing: New Horizons (Nintendo)
  2. Mario Kart 8 Deluxe (Nintendo)
  3. Super Mario 3D All-Stars (Nintendo)
  4. Super Smash Bros. Ultimate (Nintendo)
  5. Ring Fit Adventure (Nintendo)
  6. The Legend of Zelda: Breath of the Wild (Nintendo)
  7. New Super Mario Bros. U Deluxe (Nintendo)
  8. Luigi's Mansion 3 (Nintendo)
  9. Super Mario Party (Nintendo)
  10. Super Mario Odyssey (Nintendo)
Quellenangabe: Twitter (MatPiscatella)

Teilen

Weitere News

  • Newsbild zu Japan: Die aktuellen Hard- und Software-Charts (17.01.2022 – 23.01.2022)
    19:00 - 27.01.2022 - Industrie

    Japan: Die aktuellen Hard- und Software-Charts (17.01.2022 – 23.01.2022)

    • 7
    • Yeah! 9
    • Nintendo Switch
  • Newsbild zu Director von No More Heroes 3 in Kontakt mit Marvel – Mögliche Zusammenarbeit in Sicht
    17:00 - 26.01.2022 - Industrie

    Director von No More Heroes 3 in Kontakt mit Marvel – Mögliche Zusammenarbeit in Sicht

    • 3
    • Yeah! 2
    • Sonstiges
  • Newsbild zu Saudischer Konzern übernimmt bekannte eSports-Plattform ESL
    08:00 - 26.01.2022 - Industrie

    Saudischer Konzern übernimmt bekannte eSports-Plattform ESL

    • 4
    • Traurig 3
    • Sonstiges

You can't see the news comments? Please report this problem to our support board

Zurück zur Startseite