Vereint euch zum Kampf gegen Bowser: Die erste globale Team-Herausforderung startet morgen in Super Mario Bros. 35

  • 16:20 - 18.01.2021
  • Software
  • Nintendo Switch
  • Nintendo eShop
Super Mario Bros. 35 © Nintendo

Vor einigen Tagen berichtete Nintendo im Rahmen einer Pressemitteilung von einer spannenden Neuerung für Super Mario Bros. 35. Der Multiplayer-Hit wird neben den wöchentlichen Spezialkampf-Events nun auch um globale Team-Herausforderungen erweitert. Starten wird die erste Team-Herausforderung am morgigen Dienstag, den 19. Januar, um 08:00 Uhr und läuft bis zum 26. Januar, um 07:59 Uhr.


Eure Aufgabe wird es sein, Widersacher Bowser in die Schranken zu weisen. Schafft ihr es mit allen Spielern weltweit diesen insgesamt 3,5 Millionen Mal zu besiegen, erhalten alle Teilnehmer 350 Platinpunkte gutgeschrieben. Voraussetzung hierfür ist jedoch, dass ihr Bowser mindestens einmal besiegt habt.


Werdet ihr die Chance nutzen, einige Platinpunkte abzustauben?

Quellenangabe: Nintendo-Pressemitteilung

Teilen

Weitere News

  • Newsbild zu Umfrage der Woche: Wie hat euch das 35. Jubiläum von Super Mario Bros. gefallen?
    Umfrage
    15:00 - 04.04.2021 - Software

    Umfrage der Woche: Wie hat euch das 35. Jubiläum von Super Mario Bros. gefallen?

    • 60
    • Yeah! 9
    • Nintendo Switch
  • Newsbild zu Erinnerung: Das Ende des Mario-Jubiläums – Diese Nintendo-Spiele sind nur noch bis morgen erhältlich
    12:00 - 30.03.2021 - Software

    Erinnerung: Das Ende des Mario-Jubiläums – Diese Nintendo-Spiele sind nur noch bis morgen erhältlich Update 1

    • 36
    • Schockiert 12
    • Nintendo Switch
    • Nintendo eShop
  • Newsbild zu Ein gelungener Abschluss: Ziel der letzten globalen Team-Herausforderung in Super Mario Bros. 35 erreicht
    14:00 - 31.03.2021 - Software

    Ein gelungener Abschluss: Ziel der letzten globalen Team-Herausforderung in Super Mario Bros. 35 erreicht

    • 6
    • Yeah! 5
    • Nintendo Switch
    • Nintendo eShop

You can't see the news comments? Please report this problem to our support board

Zurück zur Startseite