FIFA 21 war Europas meistverkaufte Handelsversion des Jahres 2020 – Nintendo-Spiele belegen den zweiten und dritten Platz

  • 06:00 - 23.01.2021
  • Software
  • Nintendo Switch
FIFA 21 - Mainart © Electronic Arts

In Form eines Jahresberichts präsentierte das britische Unternehmen GfK die meistverkauftesten physischen Spiele des Jahres 2020 in Europa. In insgesamt 16 von 19 untersuchten Ländern konnte die Fußball-Simulation FIFA 21 die höchsten Absatzzahlen verzeichnen. Lediglich in den Ländern Russland, wo The Last of Us Part 2 regierte, Finnland, wo Minecraft an der Spitze stand und in Frankreich, wo Animal Crossing: New Horizons dominierte, konnte sich der Sport-Hit Electronic Arts nicht zum Sieger krönen. Damit ist seit 2017 immer ein Spiel der beliebten FIFA-Reihe das meistverkaufteste Spiel des Jahres.


Auf dem zweiten Platz folgt die sehr beliebte Lebenssimulation Animal Crossing: New Horizons für die Nintendo Switch, welche sich in der Hälfte der ausgewählten Länder eine Position innerhalb der Top 3 ergattern konnte. Überraschenderweise liegt der Dauerbrenner Mario Kart 8 Deluxe auf dem dritten Platz, welcher sich in sieben Regionen den dritten Platz gesichert hat.


Welches Spiel denkt ihr wird in 2021 an der Spitze stehen?

Quellenangabe: gamesindustry.biz

Teilen

You can't see the news comments? Please report this problem to our support board