Nach Musik-Skandal: Final Sword als Definitive Edtion im japanischen Nintendo eShop erschienen

  • 17:00 - 23.01.2021
  • Software
  • Nintendo Switch
  • Nintendo eShop
Final Sword © HUP Games

Vergangenes Jahr machte der Titel Final Sword auf sich aufmerksam, da im Spiel der berühmte Song Zelda's Lullaby aus The Legend of Zelda: Ocarina of Time auftauchte. Die Entwickler verrieten in einem damaligen Interview, dass sie das Lied käuflich erworben hatten und dadurch dachten, die Rechte zu besitzen, eben dieses Lied auch in ihrem Spiel verwenden zu dürfen. Dass dies ein großer Irrturm war, zeigte unter anderem die Entfernung von Final Sword aus dem Nintendo eShop.


Nun ist jedoch einige Zeit ins Land gezogen und Besucher des japanischen Nintendo eShops werden festgestellt haben, dass Final Sword seit dem 21. Januar wieder erworben werden kann. Spannend hieran ist vor allem die Tatsache, dass das Spiel jetzt als Definitive Edition beworben wird. Wieso man zu einer Namensänderung gegriffen hat und ob weitere Änderungen am Spielgeschehen vorgenommen wurden, ist noch unklar. Ebenso unklar ist, wann wir hierzulande mit einer erneuten Veröffentlichung rechnen können. Sobald wir jedoch mehr darüber wissen, werdet ihr es hier erfahren.


Gehört ihr zu denjenigen, die Final Sword bereits erworben haben oder habt ihr es vielleicht sogar noch vor?

Quellenangabe: Nintendo

Teilen

You can't see the news comments? Please report this problem to our support board