Zeitlich begrenztes Event Operation: Orphix Gift in Warframe ab sofort auch auf Konsolen verfügbar

  • 13:20 - 24.01.2021
  • Software
  • Nintendo Switch
Warframe © Digital Extremes, Bildmontage: © ntower

Durften die PC-Spieler von Warframe bereits im Dezember im kostenlosen, zeitlich begrenzten Event Operation: Orphix Gift (im englischen Operation: Orphix Venom) in die Schlacht zwischen Sentient und dem Origin System ziehen, kommen ab sofort Konsolenspieler auf der Nintendo Switch, PlayStation 4 und Xbox One in den Genuss der neuen Inhalte. Bis zum 22. Februar ist das Event verfügbar.


Wollt ihr allerdings die neuen Inhalte genießen, dann müsst ihr zuvor die Quests „Herz von Deimos“ sowie „Der Innere Krieg“ abgeschlossen haben. In dem Event könnt ihr Lavos, einen neuen Warframe, sowie viele Event-Belohnungen freischalten.



Folgende Event-Belohnungen erwarten euch:

  • Lavos Blaupause (Komponenten können in der Operation gefunden werden!)
  • Cedo Blaupause (Komponenten können in der Operation gefunden werden!)
  • Necramech-Helm: Cryptanaut
  • Necramech-Mods
  • Arch-Gewehr-Skins für Cortege und Morgha
  • Neue Ayatan-Skulptur
  • Zusätzlich werden Belohnungen aus der Operation: Scharlachroter Speer zurückkommen, inklusive der Ceti Lacera Blaupause, der Basmu Blaupause und mehr!


Weitere Details zum Operation:Orphix Gift-Event und den neuen TennoGen-Paketen findet ihr hier.


Werdet ihr an dem neuen Event teilnehmen?

Teilen

You can't see the news comments? Please report this problem to our support board