Ninja Gaiden-Director spricht über einen möglichen Auftritt von Ryu Hayabusa als Kämpfer für Super Smash Bros. Ultimate

  • 11:40 - 25.01.2021
  • Software
  • Nintendo Switch
Super Smash Bros. Ultimate Fighters Pass © Nintendo

Die Beziehungen zwischen Koei Tecmo und Nintendo laufen zurzeit blendend, wie beispielsweise die Crossover-Titel der Dynasty Warriors-Reihe mit The Legend of Zelda und Fire Emblem zeigen. Zudem wurde vor ein paar Monaten eine Ninja Gaiden Trilogy für die Nintendo Switch gelistet, die angeblich noch diesen Frühling erscheinen soll. Zuletzt gab es daher öfter Spekulationen, ob ein (Koei) Tecmo-Charakter für Super Smash Bros. Ultimate geplant sein könnte – besonders häufig wurde der Name Ryu Hayabusa, das Gesicht der Ninja Gaiden-Reihe, diskutiert. Der erste Ninja Gaiden-Ableger erschien bereits im Jahre 1988 unter anderem für das Nintendo Entertainment System und Ryu gilt als einer der letzten großen "Retro-Charaktere" mit Nintendobezug, die noch nicht in Super Smash Bros. vertreten sind.


Nun hat sich der Director und Producer Tomonobu Itagaki, der in den 2000er-Jahren am Reboot der Ninja Gaiden-Serie mitwirkte, zu dem Thema geäußert. Itagaki wurde vom Magazin Dexerto gefragt, ob Ryu Hayabusa als Kämpfer für Super Smash Bros. Ultimate auftreten könnte und der Director von Ninja Gaiden (2004) und Ninja Gaiden II (2008) antwortete, dass der Charakter gut zu Super Smash Bros. passen würde:


Zitat

Super Smash Bros. ist ein sehr populäres Spiel. Ich denke, diese Bühne ist groß genug, um Ryu Hayabusa eine spielbare Rolle zu geben.


Fans fragen sich nun, ob diese Antwort frei von der Leber ein mögliches Indiz sein könnte, dass Ryu zurzeit nicht als DLC-Kämpfer geplant ist. Jedoch ist zu beachten, dass Itagaki seit über 10 Jahren nicht mehr bei Koei Tecmo arbeitet und es fraglich ist, ob er von den Plänen Bescheid wüsste, sollte Ryu tatsächlich als DLC-Kämpfer geplant sein. Tomonobu Itagaki, der auch als Director für Devil's Third fungierte, arbeitet mittlerweile an eigenen Projekten und hat kürzlich ein neues Studio gegründet, wie wir bereits in dieser News berichteten.


Würdet ihr euch über Ryu Hayabusa als DLC-Kämpfer freuen und denkt ihr, dass er eine Chance hat?

Quellenangabe: Dexerto

Teilen

Weitere News

  • Newsbild zu Super Smash Bros. Ultimate: Masahiro Sakurais Bilder der Woche (KW 3/2022)
    11:00 - 23.01.2022 - Software

    Super Smash Bros. Ultimate: Masahiro Sakurais Bilder der Woche (KW 3/2022)

    • 3
    • Yeah! 6
    • Nintendo Switch
  • Newsbild zu Super Smash Bros. Ultimate: Masahiro Sakurais Bilder der Woche (KW 2/2022)
    09:00 - 16.01.2022 - Software

    Super Smash Bros. Ultimate: Masahiro Sakurais Bilder der Woche (KW 2/2022)

    • 6
    • Yeah! 4
    • Nintendo Switch
  • Newsbild zu Überraschung: Neues Geister-Event für Super Smash Bros. Ultimate angekündigt
    10:20 - 12.01.2022 - Software

    Überraschung: Neues Geister-Event für Super Smash Bros. Ultimate angekündigt

    • 7
    • Yeah! 9
    • Nintendo Switch

You can't see the news comments? Please report this problem to our support board

Zurück zur Startseite