Nintendo äußert sich zur vergleichsweise bescheidenen Prognose in Hinblick auf den Konsolenverkauf für das kommende Quartal

  • 20:40 - 05.02.2021
  • Industrie
  • Nintendo Switch
Nintendo Switch - Lifestyle © Nintendo

Obwohl man bislang erneut ein Plus bei den Verkäufen von Geräten aus der Nintendo Switch-Familie verzeichnen konnte (wir berichteten), fällt die Prognose für das letzte Quartal in Nintendos Fiskaljahr 2021 vergleichsweise bescheiden aus. Man rechnet mit einem schmalen Absatz von 2,4 Millionen Konsolen weltweit, wobei es sich hierbei um die geschätzte Anzahl vom Werk ausgelieferter Geräte handelt und nicht die Ladenverkäufe.


Entgegen der Befürchtung sei man aktuell nicht allzu sehr von den Lieferengpässen in Hinblick auf Halbleiter betroffen wie die Konkurrenz. Der nüchterne Ausblick läge viel mehr am Ausbleiben großer Titel innerhalb der verbleibenden Monate, so Unternehmenspräsident Shuntarō Furukawa.


Zwar verweist dieser auf kommende Software wie die Neuauflage zu Super Mario 3D World, das vorerst exklusiv für Nintendo Switch erscheinende Monster Hunter Rise sowie New Pokémon Snap, allerdings handle es sich hierbei weniger um Systemabsatz beflügelnde Titel wie beispielsweise Animal Crossing: New Horizons, welches letztes Jahr um diese Zeit erschien und den Geräteverkauf und somit auch deren Auslieferung zum Ende des Geschäftsjahres hin noch einmal in die Höhe trieb.


Auf die Nachfrage, wie das Software-Angebot vonseiten Nintendo für das kommende Fiskaljahr aussähe, entgegnete man, dass man sich zu diesem Thema äußern würde, wenn die Zeit reif ist. Wie jedes Jahr plane man, die Nutzer mit einer Auswahl neuer Titel zu versorgen. Nichtsdestotrotz würde man auf ein profitables Jahr blicken können, welches dem vorherigen Geschäftsjahr in nichts nachstünde.


Welche Titel wünscht ihr euch für das kommende Geschäftsjahr?

Quellenangabe: Nintendo

Teilen

Weitere News

  • Newsbild zu Umfrage der Woche: Schadet Microsofts Übernahme von Activision Blizzard der Videospielindustrie?
    Umfrage
    15:00 - 23.01.2022 - Industrie

    Umfrage der Woche: Schadet Microsofts Übernahme von Activision Blizzard der Videospielindustrie?

    • 62
    • Yeah! 10
    • Sonstiges
  • Newsbild zu LEGO Star Wars: Die Skywalker Saga – Mitarbeiter äußern sich zu Crunch-Zuständen während der Entwicklung
    19:00 - 22.01.2022 - Industrie

    LEGO Star Wars: Die Skywalker Saga – Mitarbeiter äußern sich zu Crunch-Zuständen während der Entwicklung

    • 16
    • Yeah! 5
    • Nintendo Switch
  • Newsbild zu Microsoft kauft Activision Blizzard: Die Xbox-Wette auf die Zukunft
    Spezial
    19:00 - 20.01.2022 - Industrie

    Microsoft kauft Activision Blizzard: Die Xbox-Wette auf die Zukunft

    • 19
    • Yeah! 15
    • Sonstiges

You can't see the news comments? Please report this problem to our support board

Zurück zur Startseite