Square Enix über die Herausforderungen beim Wechsel der Plattformen der Bravely-Reihe von Nintendo 3DS auf Nintendo Switch

  • 18:20 - 23.02.2021
  • Software
  • Nintendo Switch
Bravely Default II © Square Enix Co., Ltd

Während Bravely Default und Bravely Second Nintendo 3DS-Spiele sind, wagt Bravely Default II den Sprung auf die Nintendo Switch. Der Produzent des Spiels, Masashi Takahashi, hat sich nun über den Wandel von zwei kleinen Bildschirmen zu einem großen Screen geäußert. Die wichtigsten Informationen aus dem Interview mit Dengeki Online haben wir für euch zusammengestellt.


  • Mit der Entwicklung von Octopath Traveler konnte das Team bereits Erfahrung mit der neuen Konsole sammeln.
  • Die meisten Bravely-Fans hätten laut der Meinung der Entwickler eine Nintendo Switch.
  • Dank der höheren Performance der Nintendo Switch konnten große Fortschritte bei der Grafik, der Musik, den Charakteren und mehr erreicht werden, sodass sich der Titel wie ein wahrer Nachfolger anfühlt.
  • Trotz der Verbesserungen gab es einige Besonderheiten der Bravely-Reihe, die beibehalten werden sollten.
  • Der Grafikstil der Nintendo 3DS-Spiele wirkte wie ein Gemälde mit stereoskopischem 3D-Effekt. Um einen ähnlichen Effekt mit Bravely Default II zu erreichen, wurde eine Stadt so designt, als würde sie aus einem Papiermodell bestehen. Nach dem ersten Prototypen wurde diese Idee dann für das ganze Spiel übernommen.
  • Um die Atmosphäre der Serie intakt zu halten, wurden die Gebiete, die zu erkunden sind, so gestaltet, als würden sie einer Modeleisenbahn-Welt entspringen. Es wurde viel experimentiert, um das typische Gefühl von Bravely Default zu erhalten. Spieler können dies bei der „Final Demo“ selbst erleben, da Bildschirmfotos dem Spiel nicht gerecht würden.
  • Auf dem Nintendo 3DS hatten die Entwickler zwei Bildschirme zur Verfügung. Bravely Default II brauchte daher auf der Nintendo Switch eine komplett neue Benutzeroberfläche. Es hat lange gedauert, bis alle Features auf einem Bildschirm positioniert werden konnten, ohne, dass das Ganze zu überfüllt oder unnötig kompliziert aussah.


Werdet ihr euch Bravely Default II zum Release in dieser Woche kaufen?

Quellenangabe: NintendoEverything

Teilen

You can't see the news comments? Please report this problem to our support board