Stellt euren grünen Daumen unter Beweis im neuesten Update zu The Survivalists

  • 08:00 - 05.03.2021
  • Software
  • Nintendo Switch
The Survivalists Artwork © Team17 Digital Ltd

Ab heute steht das neueste Update zu The Survivalists für Konsolen zum Download bereit. Dieses erweitert den im Oktober 2020 unter anderem für die Nintendo Switch erschienenen Überlebenskampf um die Möglichkeit zur Landwirtschaft. So lassen sich nun Tiere zähmen und züchten sowie Ackerbau betreiben. Darüber hinaus halten neue Gefahren Einzug ins Spiel, die euch den Alltag auf dem Eiland zusätzlich erschweren.


Um euch deren zu erwehren, können haufenweise neue Gegenstände hergestellt werden, darunter ein Schleifstein zum Verbessern eurer Waffen. Auch Änderungen auf Basis von Spieler-Feedback wurden vorgenommen. Beispielsweise soll das oft kritisierte Kampfsystem eine Überarbeitung erfahren haben und somit leichter von der Hand gehen. Im nachfolgenden Trailer werden ein paar der Neuerungen jeweils kurz vorgestellt.




Werdet ihr das Spiel im Zuge des Updates mal wieder in die Konsole einlegen?

Quellenangabe: Team17-Pressemitteilung

Teilen

Weitere News

  • Newsbild zu The Survivalists: Kostenloses Expeditions Update bietet ab sofort neue Herausforderungen für Überlebenskünstler
    12:00 - 15.07.2021 - Software

    The Survivalists: Kostenloses Expeditions Update bietet ab sofort neue Herausforderungen für Überlebenskünstler

    • 3
    • Yeah! 1
    • Nintendo Switch
    • Nintendo eShop
  • Newsbild zu The Survivalists im Test – Niemals war ein Schiffbruch angenehmer
    Test
    06:00 - 12.10.2020 - Software

    The Survivalists im Test – Niemals war ein Schiffbruch angenehmer

    • 15
    • Yeah! 10
    • Nintendo Switch
  • Newsbild zu Auf ins Abenteuer: Veröffentlichungstrailer zu The Survivalists erschienen
    17:40 - 09.10.2020 - Software

    Auf ins Abenteuer: Veröffentlichungstrailer zu The Survivalists erschienen

    • 2
    • Yeah! 3
    • Nintendo Switch

You can't see the news comments? Please report this problem to our support board

Zurück zur Startseite