Erstes Update für Story of Seasons: Pioneers of Olive Town soll Ladezeiten verkürzen und Fehler beheben

  • 14:40 - 05.03.2021
  • Software
  • Nintendo Switch
Story of Seasons: Pioneers of Olive Town © Marvelous, Bildmontage: © ntower

Story of Seasons: Pioneers of Olive Town erscheint hierzulande am 26. März 2021, in Japan ist das Spiel aber schon seit der vergangenen Woche auf dem Markt. Dort häuften sich direkt nach der Veröffentlichung die Berichte von Spielern, die sich über die Länge der Ladezeiten und einige technische Fehler wie eine inkonsistente Bildwiederholrate beschwerten.


Der Producer des Titels, Dai Takemura, ist jetzt ein einem Blogeintrag auf die Kritik der Spieler eingegangen und hat eine Nachbesserung mithilfe eines Updates in Aussicht gestellt. Takemura zufolge soll im März ein Patch veröffentlicht werden, der folgende Punkte angeht:

  • Verkürzung der Ladezeiten
  • Behebung eines Bugs, der das Spiel beim Verbinden zu den Online-Diensten zum Absturz bringt
  • Behebung eines Bugs, der das Spiel zum Absturz bringt, wenn man sein Haustier geweckt und das Haus verlassen hat
  • Behebung eines Bugs, der das Spiel zum Absturz bringt, wenn der Spieler in der Mine die Angel verwendet
  • weitere Fehlerbehebungen und Verbesserungen

Wenn ihr euch selbst einen Eindruck zu Story of Seasons: Pioneers of Olive Town machen wollt, könnt ihr euch unsere Vorschau zum Titel anschauen.


Denkt ihr, dass die angesprochenen Probleme des Spiels noch vor der Veröffentlichung im Westen behoben werden können?

Quellenangabe: Nintendo Enthusiast

Teilen

You can't see the news comments? Please report this problem to our support board