Demo zu Monster Hunter Rise wird in wenigen Tagen um eine neue Quest erweitert – Versuche werden zurückgesetzt

  • 16:00 - 08.03.2021
  • Software
  • Nintendo Switch
Monster Hunter Rise - Einheimische Wesen © Capcom Co., Ltd., Bildmontage: © ntower

Im kürzlich ausgestrahlten Monster Hunter Digital Event wurde verkündet, dass man die im Nintendo eShop erhältliche Demo um eine Quest erweitern werde. Dies soll bereits in wenigen Tagen, am 12. März, geschehen. In dieser Mission werdet ihr gegen kein geringeres Monster antreten als das Ungetüm, welches das Spielecover ziert, höchstpersönlich: Der Magnamalo.


Diese Jagd wird kein Zuckerschlecken, denn die fiese Bestie wird euch alles abverlangen und soll euch schon mal einen Vorgeschmack darauf liefern, um was für ein destruktives Ungeheuer es sich hierbei handelt. Habt ihr die Demo zuvor bereits ausgiebig gespielt und keine verbleibenden Versuche übrig, wird es euch zudem erfreuen, dass diese Anzahl mit dem Update zurückgesetzt wird und ihr euch ohne krumme Tricks weitere dreißig Mal auf die Jagd begeben könnt. Die Verkündung seht ihr im nachfolgenden Ausschnitt der Präsentation.



Werdet ihr euch dem Magnamalo stellen?

Teilen

Weitere News

  • Newsbild zu Monster Hunter Rise: Kollaboration mit Universal Studios Japan erscheint am 21. Januar
    20:00 - 18.01.2022 - Software

    Monster Hunter Rise: Kollaboration mit Universal Studios Japan erscheint am 21. Januar

    • 10
    • Yeah! 6
    • Nintendo Switch
  • Newsbild zu Monster Hunter Rise verzeichnet mit 8 Millionen verkauften Einheiten einen neuen Rekord
    13:00 - 18.01.2022 - Software

    Monster Hunter Rise verzeichnet mit 8 Millionen verkauften Einheiten einen neuen Rekord

    • 14
    • Yeah! 9
    • Nintendo Switch
  • Newsbild zu Monster Hunter Rise: Sunbreak – Neue Informationen für Frühling 2022 angekündigt
    09:20 - 28.12.2021 - Software

    Monster Hunter Rise: Sunbreak – Neue Informationen für Frühling 2022 angekündigt

    • 9
    • Yeah! 10
    • Nintendo Switch

You can't see the news comments? Please report this problem to our support board

Zurück zur Startseite