Künstlerin kreiert die Welt von The Legend of Zelda: Breath of the Wild im Polly Pocket-Format

  • 14:20 - 04.04.2021
  • Nerdkultur
  • Nerdkultur
The Legend of Zelda: Breath of the Wild - Logo © Nintendo

Die vielen verschiedenen Videospiel-Fandoms bieten Künstlern unzählige Möglichkeiten, sich kreativ in Form von Fanarts auszulassen. Die Künstlerin Brittnie, die man in verschiedenen Social Media-Kanälen unter dem Synonym evergreenqveen findet, kreiert diverses Fanarts zu verschiedenen Spielen und packt diese Welten in das winzig kleine Polly Pocket-Format, das so mancher noch aus seiner Kindheit kennen dürfte. Dabei lässt sie kein Detail aus und die Welt von The Legend of Zelda: Breath of the Wild ist sehr deutlich durch die kleinen Kroks, einem der unzähligen Schreine und natürlich dem Master Schwert zu erkennen. Natürlich ist auch die Dreieck-Form unverkennbar und erinnert doch sehr stark an das gute, alte Triforce. Wenn ihr selbst eines ihrer Kunstwerke besitzen wollt, könnt ihr in ihrem Shop vorbei schauen, in dem ihr auch andere Polly Pocket-Welten von ihr bestaunen könnt.



Wie findet ihr die Idee? Kreiert ihr selbst Fanart zu euren Lieblingsspielen?

Teilen

You can't see the news comments? Please report this problem to our support board