Globale Verkaufsstatistiken deuten auf einen Flop von Balan Wonderworld hin

  • 12:40 - 07.04.2021
  • Software
  • Nintendo Switch
Balan Wonderworld © Square Enix Co., Ltd., Bildmontage: © ntower

Als Balan Wonderworld im vergangenen Juli zum ersten Mal für Konsolen und den PC enthüllt wurde, erwarteten wohl die wenigsten einen Fehltritt von den Machern von NiGHTS: Journey of Dreams. Durch einige fantastisch präsentierte Trailer wurden die einzelnen Geschichten vorgestellt, allerdings ohne dabei näher auf das Gameplay einzugehen. Mit einer Demo konnte man sich letztendlich im Januar einen ersten eigenen Eindruck zum neuen 3D-Platformer verschaffen, der weitestgehend negativ ausgefallen ist.


Zur Veröffentlichung folgten schließlich großteils schlechte Kritiken sowie Meldungen über epileptische Anfallswarnungen und Soundtrack-Fälschungsvorwürfe. Dies spiegelt sich nun auch in den nicht allzu rosigen Verkaufszahlen wieder, die weltweit in der Branche als ein Flop abgestempelt werden. So konnte Balan Wonderworld in den japanischen Charts nicht einmal die Top 30 erreichen und soll dabei weniger als 2.100 physische Exemplare verkauft haben.


Außerdem konnte das Spiel nicht in die Top 30 der Nintendo eShop-Charts in Japan und Nordamerika vordringen, in den britischen Videospielcharts verpasste es sogar den Einzug in die Top 40. Auch die vielen positiven Fan-Bewertungen konnten hier wenig zu einem Erfolg beitragen.


Habt ihr Balan Wonderworld bereits gespielt? Hättet ihr mit besseren Verkaufszahlen gerechnet?

Quellenangabe: NintendoLife

Teilen

You can't see the news comments? Please report this problem to our support board