Bloß nicht das Gesicht verlieren – Schaut euch den deutschen Übersichtstrailer zur Nintendo Switch-Version von Miitopia an Update 1

  • 19:40 - 07.04.2021
  • Software
  • Nintendo Switch
Miitopia © Nintendo

Update – vom 08.04.2021 um 10:00 Uhr


Heute veröffentlichte Nintendo eine Pressemitteilung zu dem Spiel, die wir euch in diese News eingebettet haben.


Originalmeldung – vom 07.04.2021 um 19:40 Uhr


Es dauert nur noch gut einen Monat, bis ein neues First-Party-Titel von Nintendo für Nintendo Switch erscheint. Bei Miitopia handelt es sich um einen erweiterten Port des gleichnamigen Nintendo 3DS-Abenteuers. Eure selbst erstellten Mii gehen auf die Reise, um einen böseren Zauberer aufzuhalten, der den Bewohnern von Miitopia die Gesichter stiehlt. Jeder von ihnen hat dabei eine eigene Jobklasse. Neben typischen Berufen wie Zauberern gibt es auch Köche und Sänger. Neu in der Nintendo Switch-Version sind Pferde, die euch bei eurer Reise unterstützen. Auch gibt es Make-Up und Perücken, um die Mii ihren Vorbildern noch ähnlicher werden zu lassen. Der Übersichtstrailer, der bereits vor einiger Zeit in Japan erschienen ist, wurde nun komplett ins Deutsche lokalisiert. Bei einem Spiel, das so intensiv auf Sprache setzt, ist dies Grund genug, uns euch diesen in einer neuen News zu präsentieren. Miitopia erscheint am 21. Mai für Nintendo Switch. Viel Spaß beim Anschauen!



Zitat

Wenn Opa zum König und Mama zur Oberschurkin wird: Trailer zu Miitopia veröffentlicht


Der aktuelle Trailer zum Spiel zeigt, wie Mii geteilt werden können, und stellt zahlreiche weitere neue Funktionen vor

  • Spieler:innen gestalten ihr persönliches Abenteuer: Sie ziehen mit ihren Freund:innen in den Kampf und geben ihnen eigene Persönlichkeiten
  • Die erstellten Mii-Charaktere können geteilt werden und in anderen Miitopia-Spielen ebenfalls zur Waffe greifen
  • Die Beziehungen der Teammitglieder untereinander wollen gepflegt werden, denn loyale Mitstreiter:innen bringen Vorteile im Kampf

Mit Miitopia erscheint am 21. Mai ein urkomisches und individuelles Abenteuer für Nintendo Switch. Die Aufgabe der Spieler:innen ist es, den dunklen Fürsten zur Strecke zu bringen, der den Einwohner:innen des Fantasy-Reichs Miitopia ihre Gesichter gestohlen hat. Der Clou: Die Spieler:innen bestimmten selbst, mit wem sie ins Abenteuer ziehen. Dazu können sie Mii-Charaktere ihrer Freund:innen, ihrer Familie oder anderer Personen erstellen – und im Anschluss gemeinsam auf Reise gehen. Der aktuelle Trailer Miitopia – Mit wem zieht ihr ins Abenteuer? (Nintendo Switch) stellt neue Funktionen des Spiels vor, darunter die erweiterten Möglichkeiten bei der Mii-Erstellung, das Teilen von Mii-Charakteren mit anderen Spieler:innen und mehr. Hier einige der Highlights:

  • Make-up und Perücken: Dank fescher Perücken, bunter Frisuren und kämpferischem Make-up werden die Mii glamouröser und individueller denn je.
  • Einfaches Erstellen und Teilen von Mii: Wer eigene Mii kreiert, kann diese mit anderen teilen. Dadurch können die Charaktere Teil anderer Miitopia-Welten werden und dort neue Rollen übernehmen.
  • Ungewöhnliche Jobs: Wer weder Schwert noch Zauberstab schwingen möchte, kann auch als Popstar mit einem Mikrofon kämpfen oder als Koch oder Köchin seine Pfanne im Angriff schwingen. Andere wollen vielleicht als Katze durch Miitopia streifen. Die Auswahl an Jobs ist groß – und ungewöhnlich.
  • Auf die Persönlichkeit kommt es an: Jedes Mitglied eines Teams hat seinen eigenen Kopf und je nach Persönlichkeit unterscheiden sich ihre Aktionen im Kampf. Freundliche Priester:innen beschützen ihre Team-Mitglieder – und verschonen womöglich gefährliche Gegner:innen. Sture Wissenschaftler:innen hingegen greifen Widersacher:innen durchaus ein zweites Mal an, versäumen es aber, anderen Mii beizustehen.
  • Ein treues Ross: Kein Team ist komplett ohne ein Pferd, das mit auf die Reise kommt. Wer Zeit mit dem Tier verbringt, wird mit seiner Treue belohnt. Seine helfenden Hufe machen sich speziell im Kampf bezahlt, wenn es den Spieler:innen treu zur Seite steht.
  • Im Gasthaus relaxen und Ausflüge unternehmen: Wer furchterregende Feinde besiegt hat, darf sich anschließend im Gasthaus ausruhen und die Beziehungen zwischen den Mii pflegen. Denn die Bindungen zwischen den Charakteren sind in Miitopia besonders wichtig. Team-Mitglieder, die im selben Zimmer untergebracht werden, können so ihre Freundschaft vertiefen. Außerdem können zwei Mii gemeinsam verschiedene Ausflugsziele erkunden, etwa ein Café oder ein Kino, und so ihre Freundschaft vertiefen.

Wenn Miitopia am 21. Mai für Nintendo Switch erscheint, wartet ein individuelles Abenteuer auf die Spieler:innen. Und das Beste: Sie können selbst entscheiden, mit wem sie ins lustige Abenteuer ziehen.


Könnt ihr euch noch an ntopia erinnern?

Quellenangabe: YouTube (Nintendo DE), Nintendo-Pressemitteilung

Teilen

You can't see the news comments? Please report this problem to our support board