Nintendo Switch-Update beinhaltet anscheinend Audiounterstützung per Bluetooth

  • 11:00 - 08.04.2021
  • Hardware
  • Nintendo Switch
Nintendo Switch
Gerücht
© Nintendo

In den vergangen beiden Tagen wurde es rund um die Gerüchte zur Nintendo Switch nicht ruhig. Grund hierfür ist das neueste Update mit der Version 12.0.0, welches auf den ersten Schein keinerlei spannende Funktionen hinzufügte (wir berichteten). Dies haben sich Dataminer jedoch zum Anlass genommen, etwas genauer hinzuschauen und haben so beispielsweise Hinweise auf ein 4K-fähiges Dock in den Dateien gefunden. Dies könnte auf die bereits seit Monaten vermutete Revision der Nintendo Switch hindeuten.


Ganz aktuell berichtet der bereits in den beiden letzten Tagen sehr aktive Twitter-User OatmealDome, dass sich Dateien im Quellcode verstecken, die auf eine Audiounterstützung per Bluetooth hindeuten. Bislang konnte man die Nintendo Switch lediglich per Dongle mit Bluetooth-Kopfhörern verbinden. Durch das Hinzufügen dieser Treiber wäre eine Verbindung ohne Dongle nun scheinbar möglich. Sinnvoll wäre ein solcher Schritt durchaus, da immer mehr Spieler ohnehin Bluetooth-Kopfhörer im Alltag nutzen.


Würdet ihr eine Audiounterstützung per Bluetooth begrüßen?

Quellenangabe: Twitter (OatmealDome)

Teilen

You can't see the news comments? Please report this problem to our support board