Ninja Gaiden: Master Collection kommt ohne Online-Funktion für vereinzelte Modi daher

  • 13:00 - 18.04.2021
  • Software
  • Nintendo Switch
Ninja Gaiden: Master Collection © KOEI TECMO GAMES / Team NINJA

In nicht einmal zwei Monaten, am 10. Juni, erscheint Ninja Gaiden: Master Collection für die Nintendo Switch, PlayStation 4, Xbox One und den PC. Die Reihe um Ryu Hayabusa ist berüchtigt für ihren herausfordernden Schwierigkeitsgrad sowie die Tiefe des Kampfsystems und gerade deshalb bei passionierten Spielern sehr beliebt. Dementsprechend fiebern viele der kommenden Sammlung entgegen. Deren Vorfreude könnte allerdings durch den Umstand getrübt werden, dass einige Online-Funktionen in einzelnen Titeln der Trilogie nicht verfügbar sein werden.


So weist unter anderem ein entsprechender Vermerk auf der Übersichtsseite im Nintendo eShop darauf hin, dass die Online-Mehrspielerfunktion für die sogenannten „Tag Missions“ in Ninja Gaiden Sigma 2 nicht enthalten ist. Von ähnlichen Schnitten ist auch Ninja Gaiden 3 Razor's Edge betroffen. Dort streicht man die „Clan Battles“ in „Shadows of the World“ und die „Ninja Trials“ lassen ebenfalls die Online-Mehrspielerfunktion vermissen.



Stören euch die Abstriche?

Quellenangabe: Nintendo eShop

Teilen

You can't see the news comments? Please report this problem to our support board