Gerücht: Enthüllung der Nintendo Switch-Revision erwartet uns in den kommenden Tagen Update 1

  • 10:10 - 02.06.2021
  • Hardware
  • Nintendo Switch
Nintendo Switch - Logo
Gerücht
© Nintendo

Update – vom 02.06.2021 um 13:00


Der französische Twitter-Account Nintend'Alerts stachelt die Geschehnisse um eine baldige Bekanntgabe der Nintendo Switch-Revision noch weiter an. Mit einem Screenshot belegt der Account, dass auf der französischen Webseite Boulanger das neue System unter dem Namen Nintendo Switch Pro bereits gelistet ist.


Für Konsumenten ist dieser Eintrag zwar noch nicht zu sehen, da aber beispielsweise der bekannte Twitter-User Kelios den Tweet ebenfalls geteilt hat, glauben viele an die Echtheit des Ganzen. Dazu betont Kelios jedoch, dass der Name nicht final sei, da dieser an die Händler erst nach der Präsentation weitergereicht wird. Zudem glaubt Kelios an eine Bekanntgabe der neuen Konsole am morgigen Donnerstag.


Externer Inhalt twitter.com
Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


Originalmeldung – vom 02.06.2021 um 10:10 Uhr


Die Gerüchte rund um die Revision der Nintendo Switch brechen einfach nicht ab. Tauchte in der vergangenen Woche bereits ein Eintrag bei Amazon Mexiko auf, welcher die Konsole als New Nintendo Switch Pro betitelte, macht nun der Twitter-Account von Centro LEAKS auf sich aufmerksam. Die Betreiber des Kanals behaupten nämlich, einen Screenshot erhalten zu haben, welcher einen Eintrag zu einem neuem Nintendo Switch-Modell zeige. Dieses soll bereits am kommenden Freitag, den 4. Juni online gehen. Ob auch eine Vorbestellung ab diesem Zeitpunkt möglich sein wird, ist unklar.


Externer Inhalt twitter.com
Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


Ein zweiter Tweet enthüllt zudem, dass es einen weiteren Eintrag gibt, welcher den 30. Juni als Datum nennt, an welchem die neue Konsole online gehen wird. Bei diesem gehen die Betreiber jedoch davon aus, dass es sich um einen Platzhalter handelt.


Externer Inhalt twitter.com
Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


Wie immer müssen die Gerüchte mit Vorsichtig genossen werden. Bilder, die die Einträge zeigen, wollte Centro LEAKS nicht teilen, um ihre Quellen zu schützen. Eine Enthüllung einer Nintendo Switch-Revision vor der E3 wäre jedoch ein kluger Schachzug von Nintendo.


Glaubt ihr, wir werden noch in dieser Woche neue Informationen erhalten?

Quellenangabe: Twitter (CentroLeaks) (1), (2), Twitter (Nintend'Alerts), Twitter (KeliosFR) (1), (2)

Werde Tower-Supporter

Unterstütze dein Nintendo-Onlinemagazin

You can't see the news comments? Please report this problem to our support board

Zurück zur Startseite