Neue Reise, neue Pokémon, neue Mechaniken – Pokémon-Legenden: Arceus entführt euch in die Region Hisui

  • 15:35 - 18.08.2021
  • Software
  • Nintendo Switch
Pokémon-Legenden: Arceus - Keyart © Nintendo / Creatures / GAME FREAK

Vor wenigen Minuten endete der neueste Livestream der The Pokémon Company, der viele neue Details zu Pokémon-Legenden: Arceus enthüllte. Das Action-RPG von GAME FREAK wird in der Hisui-Region spielen, dem Vorgänger der Sinnoh-Region, in der Pokémon und Menschen getrennt lebten. In Hisui gibt es die verschiedensten Habitate, seien es Schneewüsten, Seen oder Graslandschaften. Euer Abenteuer beginnt in Jubeldorf. Dort hat die Galaktik-Expedition ihren Sitz, dessen Mitglieder aus den verschiedensten Regionen stammen. Die Unternehmung besteht aus verschiedenen Trupps, beispielsweise für Tätigkeiten im Sanitär- und Sicherheitsbereich. Die Aufgabe des Forschungstrupps, angeführt von Zelestis, ist es, die Pokémon zu studieren. Euer Starter-Pokémon erhaltet ihr von Professor Laven. Er ist ebenfalls Mitglied der Galaktik-Expedition. Der Boss der gesamten Expedition ist Denboku, der Zugleich ein Vorfahre von Professor Eibe ist. Er ist es auch, der euer Talent erkennt und euch zum Mitglied des Forschungstrupps macht.


GAME FREAK enthüllte auch das generelle Gameplay von Pokémon-Legenden: Arceus. Ihr nehmt Aufträge an und bereitet euch in einem Basislager vor. Dort könnt ihr Items kaufen oder aus anderen Materialen herstellen. Anders als in den Vorgängern, greifen euch Pokémon in der Hisui-Region direkt an. Werdet ihr zu oft getroffen, verliert ihr das Bewusstsein und werdet zurück zum Lager transportiert. Sollten ihr oder eure Pokémon verletzt werden, könnt ihr euch auch manuell in den Lagern heilen. Habt ihr eure Aufgabe, wie das Beobachten einer speziellen Spezies, erledigt, geht ihr zurück ins Dorf und teilt euren Auftraggeber eure Ergebnisse mit.


Natürlich könnt ihr auch weiterhin Pokémon fangen. Schleicht euch langsam an sie heran und zielt genau, um sie zu schnappen. Die Taschenmonster reagieren dabei unterschiedlich auf euch. Manche rennen weg, während andere euch angreifen und erst von euren Pokémon geschwächt werden müssen. Kämpfe werden initiiert, wenn ihr in der Nähe eines Pokémon seid. Die rundenbasierten Kämpfe haben sich in Legenden: Arceus verändert. Der Initiative-Wert oder die Auswahl der Attacke kann dafür sorgen, dass ihr oder euer Gegner mehrfach hintereinander angreifen könnt. Am rechten Rand wird euch praktischerweise die Zugreihenfolge angezeigt. Attacken können zudem auf zwei verschiedene Arten verwendet werden. Ihr habt die Auswahl zwischen der Kraft- und Tempotechnik. Verwendet ihr die Krafttechnik, ist der Angriff stärker, aber danach kommt ihr erst später wieder zum Zug. Das Gegenteil ist beim der Tempotechnik der Fall.


Das Vervollständigen des Pokédex wird in Pokémon-Legenden: Arceus nun noch aufwendiger. So gibt es sogenannte Pokédex-Aufgaben für jedes Taschenmonster, bei denen ihr beispielsweise eine gewisse Anzahl an Exemplaren der gleichen Art gefangen und besiegt haben müsst. Auch andere Voraussetzungen, wie das Beobachten des Einsatzes einer speziellen Attacke, wird im Pokédex erfasst. So erkundet ihr alle Pokémon und ihr Verhalten. In der Story trefft ihr manchmal auch auf Pokémon mit roten Augen, die besonders aggressiv sind. Was es damit wohl auf sich hat?


In dem Nintendo Switch-Spiel gibt es auch neue Pokémon. Damythir ist die Weiterentwicklung von Damhirplex. Das weiße Monster ist schon lange mit den Menschen befreundet und sein Fell sehr begehrt. Salmagnis hingegen ist die Weiterentwicklung von Barschuft. Ihr habt wie bei Damythir auch die Möglichkeit, es zu reiten. Zudem gibt es Hisui-Formen von bekannten Pokémon wie Washakwil, welches eure Möglichkeit ist, zu fliegen und Fukano.


Übrigens: Nicht direkt im Video gezeigt, bestätigte die The Pokémon Company, dass Käufer des Spiels bis zum 9. Mai 2022 die Möglichkeit haben, im Geheimgeschenk-Menü das Kleidungsset „Hisui-Fukano“ zu erhalten. Damit dürfte wohl klar sein, dass man auch weitere Kleidungsstücke im Spiel erwerben kann. Zudem lässt sich ab einem bestimmten Zeitpunkt in Jubelstadt Pokémon mit anderen Spielern über das Internet tauschen. Anbei haben wir nun den neuesten Trailer für euch.


Externer Inhalt www.youtube.com
Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


Wie gefallen euch die neuesten Informationen zu Pokémon-Legenden: Arceus?

Quellenangabe: YouTube (Pokémon) ( 1), ( 2), Pokémon-Legenden: Arceus ( 1), ( 2)

Teilen

Weitere News

  • Newsbild zu game Sales Awards: Deutscher Verkaufserfolg für Pokémon, Nintendo Switch Sports und Mario Strikers
    07:00 - 11.08.2022 - Software

    game Sales Awards: Deutscher Verkaufserfolg für Pokémon, Nintendo Switch Sports und Mario Strikers

    • 8
    • Yeah! 4
    • Nintendo Switch
  • Newsbild zu Pokémon: Die Arceus-Chroniken – Anime-Spezial erscheint nächsten Monat bei Netflix
    17:30 - 09.08.2022 - Nerdkultur

    Pokémon: Die Arceus-Chroniken – Anime-Spezial erscheint nächsten Monat bei Netflix

    • 8
    • Yeah! 5
    • Sonstiges
  • Newsbild zu Erinnerung: Verpasst nicht die Pokémon Presents-Ausgabe um 15 Uhr
    14:30 - 03.08.2022 - Software

    Erinnerung: Verpasst nicht die Pokémon Presents-Ausgabe um 15 Uhr

    • 10
    • Yeah! 5
    • Nintendo Switch

You can't see the news comments? Please report this problem to our support board

Zurück zur Startseite