Pokémon Strahlender Diamant und Leuchtende Perle: Viele neue Details zu den Sinnoh-Remakes enthüllt

  • 15:38 - 18.08.2021
  • Software
  • Nintendo Switch
Pokémon Strahlender Diamant und Leuchtende Perle © Nintendo / Creatures / GAME FREAK

In der neuesten Ausgabe der Pokémon Presents veröffentlichte The Pokémon Company zahlreiche neue Informationen zu Pokémon Strahlender Diamant und Pokémon Leuchtende Perle, welche am 19. November 2021 für die Nintendo Switch erscheinen. Nicht nur hat sich die Grafik im Vergleich zum ersten Trailer sowohl in den Kämpfen auch als in der Oberwelt verändert, auch viele neue Funktionen oder Verbesserungen wurden uns präsentiert. Einen umfangreichen Überblick erhaltet ihr im neuesten Video:


Externer Inhalt youtu.be
Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


Pokémon laufen euch wieder hinterher


Eine von Fans geliebte Funktion, welche in den Originalspielen allerdings nicht enthalten war, ist das Hinterherlaufen von Pokémon. Diese Funktion gab es zum Beispiel in Pokémon Goldene Edition HeartGold und Silberne Edition SoulSilver sowie in den DLC-Inhalten von Pokémon Schwert und Schild. Auch das Einkleiden eures Hauptcharakters ist nun möglich. Diese Funktion war in der Hauptreihe erstmals in Pokémon X und Y enthalten.


Wie bereits auf dem Nintendo DS könnt ihr eure Pokébälle mit Stickern verzieren. Schickt ihr nun ein Pokémon mit einem Pokéball in den Kampf, tauchen diese Verzierungen auf. Auch der Konnex-Klub kehrt zurück, wo ihr euch mit anderen Spielern treffen und miteinander interagieren könnt. Mit euren Pokémon könnt ihr wieder an Wettbewerben teilnehmen, welche dieses Mal „Super-Wettbewerbs-Show“ heißen. Diese wurden scheinbar grundlegend überarbeitet und sind nun eine Art Rhythmusspiel.


Der Untergrund kehrt zurück


Eine der beliebtesten Orte der Spiele dürfte der Untergrund sein. Auch dieser kehrt zurück und lässt euch ein Tunnelsystem erkunden, welches komplett unter der Sinnoh-Region verläuft. Ihr könnt wie gewohnt Geheimbasen einrichten, in welche ihr dieses Mal scheinbar lediglich Pokémon-Statuen stellen könnt. Dadurch könnt ihr in den neuen Pokémon-Unterschlüpfen andere Taschenmonster antreffen. Einige der in Sinnoh beheimateten Pokémon lassen sich auch nur in diesen Unterschlüpfen vorfinden.


Frühkäuferbonus: Manaphy-Ei


Solltet ihr euch Pokémon Strahlender Diamant oder Leuchtende Perle bis zum 21. Februar 2022 kaufen, könnt ihr über die Geheimgeschenk-Funktion ein Ei von Manaphy erhalten. Das Menü dafür schaltet ihr nach etwa zwei Stunden Spielzeit frei. Solltet ihr das geschlüpfte Manaphy in den Pokémon-Hort in Trostu geben, könnt ihr mit etwas Geduld ein Ei des Pokémon Phione erhalten.


Kauft ihr die Spiele digital, erhaltet ihr übrigens zwölf Flottbälle. Beim Kauf des Doppelpacks – sowohl digital als auch im Einzelhandel – bekommt ihr 200 normale Pokébälle.


Worauf freut ihr euch in Pokémon Strahlender Diamant und Leuchtende Perle am meisten?

Teilen

Weitere News

  • Newsbild zu Pokémon Strahlender Diamant und Leuchtende Perle jetzt für 29,99 Euro erhältlich
    Angebot
    11:30 - 01.08.2022 - Software

    Pokémon Strahlender Diamant und Leuchtende Perle jetzt für 29,99 Euro erhältlich

    • 13
    • Yeah! 9
    • Nintendo Switch
  • Newsbild zu Pokémon HOME: Update 2.0 mit breiter Spielunterstützung erscheint in der kommenden Nacht
    09:00 - 17.05.2022 - Software

    Pokémon HOME: Update 2.0 mit breiter Spielunterstützung erscheint in der kommenden Nacht

    • 8
    • Yeah! 8
    • Nintendo Switch
    • Smart Device
  • Newsbild zu Pokémon HOME lässt euch bald Taschenmonster aus weiteren Ablegern lagern und tauschen
    15:39 - 12.05.2022 - Software

    Pokémon HOME lässt euch bald Taschenmonster aus weiteren Ablegern lagern und tauschen

    • 15
    • Yeah! 8
    • Nintendo Switch
    • Smart Device

You can't see the news comments? Please report this problem to our support board

Zurück zur Startseite