Masahiro Sakurai zu Gast in Harada's Bar – Über Autos, Alkohol und das Geheimnis seines jungen Aussehens

  • 18:40 - 28.08.2021
  • Software
  • Nintendo 3DS
Masahiro Sakurai - Super Smash Bros. © Nintendo

Heute präsentieren wir euch die neuesten beiden Ausgaben der Talkshow in Harada's Bar, wo der Tekken-Director über viele persönliche Dinge mit Masahiro Sakurai geredet hat, die neue Einblicke in das Privatleben des Smash-Erfinders geben. Habt ihr Episode 1 der Talkrunde mit Masahiro Sakurai und Katsuhiro Harada verpasst, dann klickt auf diese News.


In Episode 2 wurde viel über Autos gesprochen, schließlich sind Fahrzeuge und das Autofahren eine große Leidenschaft von Masahiro Sakurai. Der Smash-Schöpfer verriet, dass er zurzeit das neue Modell Mercedes S-Klasse W 223 fährt, das gerade dieses Jahr auf den Markt kam und mit dem er gerne zum Spaß in der Gegend herumfährt. Zudem besitzt Sakurai den Renault Alpine A110, einen modernen Sportwagen ganz nach seinem Geschmack. Auch mit dem Kauf eines Porsche 911 hatte Sakurai geliebäugelt, sich jedoch dann doch dagegen entschieden, da bald ein neues Modell erscheinen soll.


Sakurai sprach auch über das Thema Ruhestand und verriet unter anderem, dass er bereits sehr oft darüber nachgedacht hat, aufzuhören. Zugleich denkt er allerdings, dass er so lange arbeiten sollte, wie es möglich ist:


Externer Inhalt twitter.com
Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


Als Harada fragte, ob Sakurai irgendetwas gestehen will, entgegnete dieser, dass er keinen Alkohol trinken kann. Laut Sakurai sei in Japan diese Alkohol-Unverträglichkeit sehr verbreitet und selbst kleine Süßigkeiten oder Kuchen mit Alkohol wären für Sakurai bereits zu viel. Seht euch hier die völlständige Episode 2 mit Harada und Sakurai auf YouTube an:


Externer Inhalt www.youtube.com
Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


Vor wenigen Minuten ist nun auch die Episode 3 zum Special Talk zwischen den beiden Videospielentwicklern erschienen. Diesmal wurde der prominente Gast auf die Gesundheit angesprochen und auf die Tatsache, dass viele Fans sich Sorgen um Sakurais Gesundheitszustand machten. Sakurai beruhigte, dass es ihm gut gehe, er jedoch lange Zeit mit Schulter-Problemen zu kämpfen hatte, die er im Video ausführlich beschrieb.


In der humorvollen Episode, in der unter anderem über Lieblingshüte, Stressbewältigung und Work-Outs geredet wurde, meinte Sakurai, er sehe aufgrund seines schlanken Köpers und seines großen Kopfs wie ein Manga-Charakter aus. Sowohl Harada als auch Sakurai schlafen übrigens vergleichsweise wenig: Während Harada mit lediglich 4 Stunden Schlaf pro Nacht auskommt, sind es bei Sakurai immerhin ca. 6 Stunden und er geht meist erst um 2:30 Uhr schlafen.


Harada äußerte in dieser Episode einen Satz, den wir auch in der ntower-Community hin und wieder in den Kommentaren hören:

Zitat von Harada zu Sakurai

Leute sagen, dass du immer jünger wirst, zumindest vom Aussehen her.


Als Sakurai daraufhin gefragt wurde, was das Geheimnis seines jungen Aussehens sei, entgegnete dieser:

Zitat von Sakurai

Also ich hatte wirklich Momente, wo es sich eher so anfühlte, als wäre ich viel älter geworden. Wenn es eine Art von Geheimnis gibt, dann ist es vielleicht die Tatsache, dass ich sehr vorsichtig bin, mich nicht zu sehr der Sonne auszusetzen.


Kurz sprach Sakurai auch über die Entwicklung von Kid Icarus: Uprising, ein Spiel, das sich bei Fans nach wie vor großer Beliebtheit erfreut. Zur damaligen Zeit waren Spiele der Touch! Generations-Reihe (ausgewählte, einfach zu verstehende Spiele, wie beispielsweise Dr. Kawashimas Gehirnjogging, die für eine breitere Zielgruppe zugänglich gemacht werden sollten) auf dem Nintendo DS sehr beliebt und für Kid Icarus Uprising wollte Sakurai ein etwas tiefgründigeres Spielerlebnis auf der neuen Hardware Nintendo 3DS bieten. Die Idee eines Third-Person-Shooters kam aufgrund des Tiefen-Features des Nintendo 3DS, welches jedoch durch den kleinen Bildschirm wieder etwas limitiert wurde. Aus diesem Grund entschieden sich Sakurai und sein Team gegen Kämpfe zwischen gleichwertigen Personen, sondern vielmehr für Kämpfe mit Gegnern, die um ein Vielfaches größer als Pit sind.


Wieso Haradas erster Eindruck von Sakurai der eines „Berg-Mönchs“ war, was laut Sakurai der Unterschied zwischen einem Game Director und Game Producer ist und vieles mehr erfahrt ihr in der vollständigen Episode 3, die ihr euch hier auf YouTube ansehen könnt:


Externer Inhalt www.youtube.com
Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


Die finale Episode 4 zum Gespräch zwischen Masahiro Sakurai und Katsuhiro Harada wird am Samstag in einer Woche ausgestrahlt.


Wie gefallen euch die Einblicke in das Privatleben von Masahiro Sakurai?

Teilen

Weitere News

  • Newsbild zu amiibo-Doppelpack zu Steve & Alex jetzt vorbestellen
    Vorbestellen
    20:10 - 11.08.2022 - Software

    amiibo-Doppelpack zu Steve & Alex jetzt vorbestellen

    • 5
    • Yeah! 5
    • Nintendo Switch
    • amiibo
  • Newsbild zu Masahiro Sakurai kündigt Ende seiner täglichen Super Smash Bros. Ultimate-Bilder an (KW 31/2022)
    07:00 - 07.08.2022 - Software

    Masahiro Sakurai kündigt Ende seiner täglichen Super Smash Bros. Ultimate-Bilder an (KW 31/2022)

    • 6
    • Herz 5
    • Nintendo Switch
  • Newsbild zu „Unfair und toxisch“ – Erstes Land bannt Steve in kompetitiven Super Smash Bros. Ultimate-Turnieren
    12:20 - 03.08.2022 - Software

    „Unfair und toxisch“ – Erstes Land bannt Steve in kompetitiven Super Smash Bros. Ultimate-Turnieren

    • 12
    • Schockiert 5
    • Nintendo Switch

You can't see the news comments? Please report this problem to our support board

Zurück zur Startseite