Neue Spieleszenen zu DYING: 1983 im Zuge der kürzlich stattgefundenen gamescom veröffentlicht

  • 20:20 - 30.08.2021
  • Software
  • Nintendo Switch
  • Nintendo eShop
DYING: 1983
gamescom
© Nekcom Entertainment

Im Zuge der vergangenen gamescom präsentiert sich DYING: 1983 in einem neuen dreiminütigen Trailer. Ursprünglich für das aktuelle Jahr angedacht (wir berichteten), verzögert sich die Veröffentlichung des schaurigen Rätselabenteuers auf 2022. Das Spiel erscheint zunächst ausschließlich für die PlayStation 5, ehe PlayStation 4, Xbox Series X|S, Xbox One, Nintendo Switch und PC folgen. Es handelt sich hierbei um den zweiten Ableger des "DYING"-Franchises. Der Erstling ist seit Anfang 2017 für die PlayStation 4 erhältlich. Binnen der folgenden zwei Jahre wurde der unheimliche Puzzler auch für PC und Xbox One umgesetzt und wagte 2019 schlussendlich den Sprung auf Nintendos Hybridkonsole.


In DYING: 1983 findet ihr euch in einer mysteriösen Einrichtung wieder, in der ihr euch frei bewegen könnt. Um den beklemmenden Räumlichkeiten zu entfliehen, müsst ihr haufenweise Rätsel lösen, deren Aufmachung an die beliebten Escape Rooms erinnern. Nebst zahlreicher Kopfnüsse erwarten euch vereinzelte Schockmomente und bizarre Gruselpassagen. Wie schon beim Vorgänger erlebt ihr die Geschehnisse in DYING: 1983 aus der Egoperspektive. Das eingangs erwähnte Videomaterial findet ihr nachfolgend.


Externer Inhalt www.youtube.com
Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


Habt ihr den ersten Teil gespielt? Werdet ihr auch zum Nachfolger greifen?

Quellenangabe: Gematsu

Teilen

Weitere News

  • Newsbild zu DYING: 1983 für 2021 angekündigt – Trailer zeigt erste Eindrücke des Puzzle-Spiels
    12:40 - 07.12.2020 - Software

    DYING: 1983 für 2021 angekündigt – Trailer zeigt erste Eindrücke des Puzzle-Spiels

    • 0
    • Yeah! 1
    • Nintendo Switch
    • Nintendo eShop

You can't see the news comments? Please report this problem to our support board

Zurück zur Startseite