Zeitgleich zum Mobile-Release hält Pokémon Unite ein großes Update bereit

  • 06:00 - 22.09.2021
  • Software
  • Nintendo Switch
  • Nintendo eShop
  • Smart Device
Pokémon Unite - Gengar © Nintendo / Creatures / GAME FREAK / Tencent

Rund zwei Monate hat es gedauert, ab heute können Spieler die Aeos-Insel dann aber endlich auch auf iOS- und Android-Geräten unsicher machen. Ganz egal, ob ihr schon seit Längerem auf der Nintendo Switch mitspielt oder jetzt erst mit der Mobile-Version anfangen werdet, verspricht das bevorstehende Update für Pokémon Unite jede Menge neue Inhalte und Funktionen. Wir haben alle wichtigen Eckpunkte unten für euch zusammengefasst. Im Video bekommt ihr ebenso einen Überblick über die Neuerungen.


Externer Inhalt www.youtube.com
Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


Zwei Versionen, ein Account: Pokémon Unite bietet vollumfängliches Cross-Play und Cross-Progression. Indem ihr denselben Nintendo-Account oder Pokémon-Trainer-Club-Account mit beiden Spielversionen nutzt, könnt ihr sowohl auf der Nintendo Switch als auch auf eurem Smart-Gerät auf eure Spieldaten zugreifen. Dadurch lassen sich Belohnungen einer Plattform auch auf der jeweils anderen genießen.


Weitere Sprachen: Während der Großteil der Welt bisher mit englischen Texten vorliebnehmen musste, wird nun endlich die Unterstützung weiterer Sprachen angeboten. Neu dabei sind Deutsch, Französisch, Italienisch und Spanisch. Die Unite-Kämpfe können kommen!


Belohnungen der Pre-Release-Aktion: Durch das Erreichen einer bestimmten Anzahl an Vorregistrierungen für die Mobile-Version von Pokémon Unite, dürfen sich Spieler auf iOS und Android über einige Belohnungen freuen. Konkret gibt es 1.000 Aeos-Tickets, die Unite-Lizenz für Pikachu und die besondere Festival-Holowear für Pikachu. Durch das Verknüpfen der Spielversionen können davon auch Nintendo Switch-Spieler profitieren.


Nächster Kampfpass steht in den Startlöchern: Man hat es bereits durch das Auslaufen des aktuellen Kampfpasses erahnen können, doch ab morgen stehen mit dem Kampfpass namens „Galaktischer Schatten“ wieder zahlreiche neue Boni bereit, die verdient werden wollen. Thematisch bewegen wir uns in den Weltraum und können passend dazu designte Items erlangen. Wer den Premium-Kampfpass erwirbt, darf sich wie zuvor auch über zusätzliche Belohnungen freuen.


Kleider machen Pokémon: Natürlich darf auch die Garderobe der spielbaren Taschenmonster nicht zu kurz kommen. Spieler dürfen auf einige neue Holowear gespannt sein, darunter Gengar im Astronauten-Kostüm. Im Video oben gibt es einen Vorgeschmack darauf.


Frische Strategien: Um den Alltag auf der Aeos-Insel etwas spannender zu machen, werden neue Getragene Items eingeführt. Damit ihr eure Getragenen Items schneller in der Stufe erhöhen könnt, sind außerdem spezielle Events geplant, in denen Super-Item-Verstärker verdient werden können. Darüber hinaus wurde es erleichtert, gewöhnliche Item-Verstärker zu erhalten.


Teamwork: Um zukünftig einfacher mit gleichgesinnten Spielern von Pokémon Unite zusammenfinden zu können, wird eine neue Funktion namens Unite-Crew eingeführt. Spieler können eigene Crews erstellen oder denen anderer beitreten. Damit dürften sich leichter Spielpartner finden lassen.


Comeback von Zeraora: Ursprünglich wurde die Unite-Lizenz für Zeraora als Teil einer speziellen Release-Aktion für die Nintendo Switch-Version verteilt. Wer das verpasst hat oder erst frisch mit der Mobile-Version einsteigt, erhält bald wieder die Chance, sich das Sprinter-Pokémon zu sichern. Dafür müssen besondere Missionen absolviert werden, die am 22. September beginnen. Wer bereits die Unite-Lizenz von Zeraora besitzt, erhält stattdessen Aeos-Münzen als Belohnung.


Zukunft: Das Team von Pokémon Unite arbeitet hart daran, neue Inhalte ins Spiel zu bringen. So werde es weiterhin neue Pokémon, Balance-Anpassungen und weiteres geben. Im Moment entwickele man einen neuen Spielmodus, in dem die Getragenen Items keine so große Rolle spielen würden. Man bedankt sich für die bisherige Unterstützung der Spieler und für all das wertvolle Feedback und hofft, auf darauf auch in der Zukunft bauen zu können.


Freut ihr euch schon auf die neuen Inhalte in Pokémon Unite? Werdet ihr auf der Nintendo Switch bleiben oder eher die Mobile-Version spielen?

Quellenangabe: The Pokémon Company-Pressemitteilung, Offizielle Webseite

Teilen

Weitere News

  • Newsbild zu Pokémon UNITE: Stürzt euch ab heute Nacht in den neuen Spielmodus Pika Party
    15:50 - 03.08.2022 - Software

    Pokémon UNITE: Stürzt euch ab heute Nacht in den neuen Spielmodus Pika Party

    • 2
    • Yeah! 2
    • Nintendo Switch
  • Newsbild zu Pokémon UNITE feiert ersten Geburtstag mit vielen neuen spielbaren Pokémon, Events und mehr
    16:40 - 16.07.2022 - Software

    Pokémon UNITE feiert ersten Geburtstag mit vielen neuen spielbaren Pokémon, Events und mehr

    • 6
    • Yeah! 5
    • Nintendo Switch
    • Smart Device
  • Newsbild zu Pokémon UNITE – Fennexis und achter Kampfpass gehen an den Start
    18:20 - 14.06.2022 - Software

    Pokémon UNITE – Fennexis und achter Kampfpass gehen an den Start

    • 0
    • Yeah! 3
    • Nintendo Switch
    • Smart Device

You can't see the news comments? Please report this problem to our support board

Zurück zur Startseite