Director Shirosaki im Interview: Ohne Fan-Support wäre Super Monkey Ball Banana Mania nicht möglich gewesen

  • 18:30 - 27.09.2021
  • Software
  • Nintendo Switch
Super Monkey Ball Banana Mania © SEGA

In einer Woche erscheint am 5. Oktober mit Super Monkey Ball Banana Mania ein HD-Remaster der ersten beiden Nintendo GameCube-Teile sowie von Super Monkey Ball Deluxe. In einem Interview mit Nintendo Everything hat Masao Shirosaki, der Director des Nintendo Switch-Titels, einige Informationen rund um die Super Monkey Ball-Reihe und die Entwicklung von Banana Mania preisgegeben, die ihr euch hier in kompakter Form durchlesen könnt:


  • Shirosaki hat sowohl positives als auch negatives Feedback zum letzten Nintendo Switch-Ableger (Super Monkey Ball: Banana Blitz HD) mitbekommen, das bei einem potenziellen, zukünftigen Ableger berücksichtigt wird. Gelobt wurden die visuellen Aspekte, die Charaktere, die Stages und die UI. Kritisiert wurde wiederum die Kamera und das Gameplay bei den Bossen.
  • Angesprochen auf Super Monkey Ball Banana Mania erzählt Shirosaki, dass Fanwünsche nach Remakes der ersten beiden Ableger dazu geführt haben, die Entwicklung an diesem Projekt zu beginnen. Ohne den Fan-Support sei das Projekt Banana Mania nicht möglich gewesen, wofür sich Shirosaki sehr bedanken will.
  • Die Entwicklung von Super Monkey Ball Banana Mania startete im März 2020 und sie begann aufgrund der Coronakrise im Home Office.
  • Neben den ersten beiden Teilen wurde Super Monkey Ball Deluxe laut Shirosaki deshalb im Spiel inkludiert, da es ursprünglich auch bereits Inhalte von Super Monkey Ball 1 & 2 enthielt und daher gut zum Paket dazupasst.
  • Laut Shirosaki wurden die Physics größtenteils beibehalten und nur leichte Änderungen vorgenommen, wie beispielsweise beim Neigen der Stages oder bei der Rollgeschwindigkeit, die beim nach vorne Rollen beschleunigt wurde.
  • Die Kamera basiert auf jener von Banana Blitz HD, es ist nun jedoch möglich, die Kamera selbst zu steuern, was in früheren Ablegern nicht der Fall war.
  • Banana Mania wurde deshalb als Spielname gewählt, weil man auch neue Spieler ansprechen und den Titel nicht als einfaches Remaster bewerben wollte, das möglicherweise eher nostalgische Langzeitfans angesprochen hätte.
  • Hilfsfunktionen wurden eingebaut, um vor allem neueren Spielern einen weniger frustrierenden Einstieg zu geben.
  • Die 12 Minispiele wurden aus Super Monkey Ball Deluxe entnommen und enthalten ein paar kleine Neuerungen. Der Story-Modus ist wiederum jener aus Super Monkey Ball 2.


Weitere Informationen und Trailer zu Super Monkey Ball Banana Mania findet ihr in der Newsübersicht zum Spiel.


Freut ihr euch auf die Veröffentlichung in der nächsten Woche?

Quellenangabe: Nintendo Everything

Teilen

Weitere News

  • Newsbild zu Super Monkey Ball Banana Mania: Entwickler wollen euer Feedback hören
    09:00 - 15.01.2022 - Software

    Super Monkey Ball Banana Mania: Entwickler wollen euer Feedback hören

    • 6
    • Yeah! 2
    • Nintendo Switch
  • Newsbild zu Super Monkey Ball Banana Mania: Director Masao Shirosaki über Einbindung der Gastcharaktere
    16:40 - 12.12.2021 - Software

    Super Monkey Ball Banana Mania: Director Masao Shirosaki über Einbindung der Gastcharaktere

    • 1
    • Yeah! 1
    • Nintendo Switch
  • Newsbild zu Super Monkey Ball: Director Masao Shirosaki wünscht sich einen neuen Teil der Reihe
    14:00 - 29.11.2021 - Software

    Super Monkey Ball: Director Masao Shirosaki wünscht sich einen neuen Teil der Reihe

    • 1
    • Yeah! 3
    • Sonstiges

You can't see the news comments? Please report this problem to our support board

Zurück zur Startseite