Shin Megami Tensei V – Die Dämonen der Woche (KW 42)

  • 20:00 - 24.10.2021
  • Software
  • Nintendo Switch
Shin Megami Tensei V - Die Dämonen der Woche © Atlus / SEGA, Bildmontage: © ntower

Der Countdown bis zur Veröffentlichung von Shin Megami Tensei V läuft. Am 12. November erscheint das große Rollenspiel von Atlus endlich für die Nintendo Switch, nachdem Fans einige Jahre darauf warten mussten. Mit täglich neuen Videos zu den Dämonen aus dem Spiel versüßt man uns seit einiger Zeit die Wartezeit aufs Abenteuer. Wir nehmen diese zum Anlass, um euch etwas Hintergrundwissen zu den mythologischen Vorlagen der Figuren mit an die Hand zu geben – als Sahnehäubchen sozusagen. So werfen wir im „Die Dämonen der Woche“-Format dieses Mal einen Blick auf Vol. 160 bis 173.


Yatagarasu


Yatagarasu gehört zur Dämonenrasse „Avian“ und zählt zu den ältesten Dämonen innerhalb der Serie. Die Figur stammt aus dem japanischen Shintō, wo Yatagarasu als ein von den Göttern geschickter, himmlischer Vogel in Erscheinung tritt. Meist wird er als dreibeinige Krähe beschrieben. Eine beliebte Geschichte aus dem Nihonshoki erzählt, wie Yatagarasu von Sonnengöttin Amaterasu geschickt wurde, um den Menschen zu helfen. Konkret habe er Jimmu, den sagenumwobenen ersten Kaiser Japans, bei der Eroberung von Japan unterstützt.


Externer Inhalt www.youtube.com
Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


Mada


Mada gehört zur Dämonenrasse „Vile“ und ist schon seit vielen Jahren Bestandteil der Serie. Dieser Dämon hat seinen Ursprung im Hinduismus, wo Mada als ein riesiges Monster bekannt ist. Es soll zu solcher Größe wachsen können, dass es alles Sein – inklusive aller Götter – mit einem Biss verschlingen kann. Sein Name bedeutet „Rausch“ oder „Berauschtheit“, sodass es häufig mit Betrunkenheit verbunden wird.


Externer Inhalt www.youtube.com
Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


Quetzalcoatl


Quetzalcoatl gehört zur Dämonenrasse „Dragon“ und zählt zu den ältesten Dämonen innerhalb der Serie. Dieser Dämon orientiert sich an der gleichnamigen Gottheit aus mehreren mesoamerikanischen Kulturen, vorwiegend von den Azteken, woher wir ihn am besten kennen. In der aztekischen Mythologie fungiert er als Schöpfergott und als Gott der Erde, des Himmels und des Windes. Er wurde früh als ein Naturgott verehrt und symbolisiert sowohl Sonne als auch Ozean. Er wird meist als Schlange mit den Federn des Quetzalvogels abgebildet.


Externer Inhalt www.youtube.com
Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


Incubus


Incubus gehört zur Dämonenrasse „Night“ und zählt zu den ältesten Dämonen innerhalb der Serie. Dieser Dämonen entstammt der europäischen Folklore und stellt das männliche Gegenstück zum weiblichen Succubus dar. Ein Inkubus (Englisch: Incubus) paart sich nachts mit einer schlafenden Frau, ohne dass sie etwas davon bemerkt. Mehrmalige sexuelle Aktivitäten mit einem Inkubus führen zu schlechter physischer und mentaler Gesundheit oder sogar zum Tod.


Externer Inhalt www.youtube.com
Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


Ippon-Datara


Ippon-Datara gehört zur Dämonenrasse „Brute“ und zählt zu den ältesten Dämonen innerhalb der Serie. Hierbei handelt es sich um einen weiteren Repräsentanten der Yōkai aus der japanischen Mythologie. Ippon-Datara stellt einen Schmied dar, welcher bei der Arbeit sowohl ein Bein als auch die Sicht auf einem Auge verloren hat. Er bewegt sich fort, indem er rumhüpft und Saltos vollführt. Normalerweise will ein Ippon-Datara nichts mit Menschen zu tun haben und hält sich von städtischen Gegenden fern. Wenn er am 20. Dezember jedoch einen Menschen trifft, wird er ihn zerquetschen, weshalb geraten wird, sich an diesem Tag von den Bergen fernzuhalten, wo Ippon-Datara aufzufinden sein soll.


Externer Inhalt www.youtube.com
Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


Obariyon


Obariyon gehört zur Dämonenrasse „Haunt“ und zählt zu den ältesten Dämonen innerhalb der Serie. Dieser kleine Kerl entstammt der japanischen Folklore, wo er als der „Huckepack-Dämon“ bekannt ist. Geht eine Person einen Waldweg entlang, wird der Obariyon hervorspringen und sich auf den Rücken dieser Person setzen. Auch wenn man ihn nicht sehen kann, spürt man eine Last auf seinen Schultern, welche den weiteren Weg mühsamer gestaltet. Ohne Magie lässt sich ein Obariyon nicht einfach entfernen. Es heißt aber, sollte man es schaffen, den Dämonen von sich loszulösen und mit nach Hause zu nehmen, dann verwandele er sich in jede Menge wertvoller Goldmünzen.


Externer Inhalt www.youtube.com
Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


Tsuchigumo


Tsuchigumo gehört zur Dämonenrasse „Jirae“ und zählt zu den ältesten Dämonen innerhalb der Serie. Hier haben wir es erneut mit einem Yōkai aus der japanischen Mythologie zu tun. Diese Spinnengestalt taucht auf der Bilderrolle „Tsuchigumo Sōshi“ auf, wo sie schlussendlich erlegt wird und über eintausend Totenköpfe ausspuckt. Den Toten zu Ehren wird ein Begräbnis abgehalten und das Haus der Tsuchigumo wird in Flammen gesetzt.


Externer Inhalt www.youtube.com
Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


Mokoi


Mokoi gehört zur Dämonenrasse „Night“ und zählt zu den ältesten Dämonen innerhalb der Serie. Ein Mokoi ist ein böser Geist aus der australischen Mythologie. Man sagt, sie seien die Reinkarnation der dunklen Seelen von Menschen und würden sich nachts durch den Dschungel begeben. Zu ihren Gräueltaten gehört das Entführen und Auffressen von Kindern, weshalb sie schon oft in Konflikt mit den Menschen gekommen sein sollen.


Externer Inhalt www.youtube.com
Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


Moh Shuvuu


Moh Shuvuu gehört zur Dämonenrasse „Raptor“ und zählt zu den ältesten Dämonen innerhalb der Serie. Hier haben wir es mit einer sibirischen Dämonin zu tun. Ihr Name bedeutet „böser Vogel“ im Burjatischen. Sie stellt den Geist eines jungen Mädchens dar, welches gestorben ist, bevor sie Liebe verstehen konnte. Moh Shuvuu nimmt die Gestalt einer schönen Frau an und lockt Männer an abgelegene Orte, um sich in ihre Vogelsgestalt zu verwandeln und sie anzugreifen.


Externer Inhalt www.youtube.com
Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


Mishaguji


Mishaguji gehört zur Dämonenrasse „Vile“ und zählt zu den ältesten Dämonen innerhalb der Serie. Bei Mishaguji handelt es sich um eine ursprüngliche Gottheit Japans, welche verehrt wurde, noch bevor die Yamato, die ethnischen Japaner, ins Land kamen. Seitdem gilt seine Verehrung als Tabu. Mishaguji war der Gott des Geschlechtsverkehrs. Man glaubte, Gaben an ihn würden zu einem freudigeren Liebesakt führen. Er soll die Gestalt eines Wurms gehabt haben.


Externer Inhalt www.youtube.com
Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


Yoshitsune


Yoshitsune gehört zur Dämonenrasse „Wargod“ und zählt zu den ältesten Dämonen innerhalb der Serie. Dieser Dämon basiert auf der historischen Figur Minamoto no Yoshitsune, einem japanischen Feldherren aus der Heian- und Kamakura-Zeit, der sich im Gempei-Krieg beteiligte. Sein Leben wird gerne zum Mythos und zur Legende gespinnt, so wird Yoshitsune in manchen Shintō-Schreinen auch als Gott verehrt. Entsprechend ist es nicht verwunderlich, dass diese historische und zum Teil mythische Persönlichkeit ihren Weg in die Megami Tensei-Serie fand.


Externer Inhalt www.youtube.com
Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


Azumi


Azumi gehört zur Dämonenrasse „Brute“ und zählt zu den ältesten Dämonen innerhalb der Serie. Bei den Azumi handelt es sich um einen altertümlichen Stamm an Wasser-Gottheiten aus der japanischen Mythologie. Sie sollen Meister im Umgang mit Wasser gewesen sein und großes Können im Fischen bewiesen haben. Azumi soll ein Wächter der Menschen gewesen sein.


Externer Inhalt www.youtube.com
Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


Raja Naga


Raja Naga gehört zur Dämonenrasse „Snake“ und zählt zu den ältesten Dämonen innerhalb der Serie. Hierbei handelt es sich um den König der Nagas, einem Volk von Wesen, welche zum Teil Mensch, zum Teil Schlange verkörpern. Nagas tauchen in verschiedenen Varianten auf, die sich vor allem im Schlangenanteil des Aussehens unterscheiden. Sie sollen in der Unterwelt leben, wo sie die feinsten Juwelen nutzen, um ihre Tempel im Untergrund zu beleuchten. Als besonders gefährlich gelten Nagas im Hinduismus, wo ihr Gift mit einem Streich töten kann und ihre Körper sich von jeglichem Schaden erholen können.


Externer Inhalt www.youtube.com
Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


Kali


Kali gehört zur Dämonenrasse „Femme“ und zählt zu den ältesten Dämonen innerhalb der Serie. Dieser Dämon basiert auf der gleichnamigen Gottheit aus dem Hinduismus. Kali wird normalerweise mit Tod und Zerstörung assoziiert, aber auch mit Zeit und Veränderung. Ihr Name bedeutet eigentlich „schwarz“, die Bedeutung entwickelte sich aber auch zu „Kraft der Zeit“. Trotz ihrer negativen Konnotationen wird sie neutral als Göttin der Zeit gesehen und in jüngster Zeit auch manchmal als gutmütige Muttergöttin verehrt. Sie steht in Verbindung mit zahlreichen anderen Gottheiten aus dem Hinduismus. Man sagt, sie stelle einen Aspekt von anderen Göttinnen wie Durga dar.


Externer Inhalt www.youtube.com
Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


Eure Dämonen der Woche


Zum Ende einer jeder Ausgabe wollen wir eure Meinung wissen. Welcher der hier vorgestellten Dämonen gefällt euch besonders gut? Unterstützt eure zwei Favoriten in unserer untenstehenden Umfrage! In der letzten Woche haben die Dämonen Leanan Sidhe und Camael den Sieg nach Hause gebracht. Glückwunsch!


KW 41 ◄ KW 42 ► KW 43


Wie hat euch diese Ausgabe von „Die Dämonen der Woche“ gefallen? Gibt es Hintergrundinformationen, die euch besonders interessiert haben?

Welche zwei Dämonen sind eure Favoriten in dieser Woche? 17

  1. Ippon-Datara (6) 35 %
  2. Moh Shuvuu (5) 29 %
  3. Yatagarasu (4) 24 %
  4. Yoshitsune (4) 24 %
  5. Quetzalcoatl (3) 18 %
  6. Mishaguji (3) 18 %
  7. Kali (3) 18 %
  8. Tsuchigumo (2) 12 %
  9. Incubus (1) 6 %
  10. Mada (0) 0 %
  11. Obariyon (0) 0 %
  12. Mokoi (0) 0 %
  13. Azumi (0) 0 %
  14. Raja Naga (0) 0 %

Teilen

Weitere News

  • Newsbild zu Shin Megami Tensei V erreicht eine Million verkaufte Einheiten
    06:00 - 20.04.2022 - Software

    Shin Megami Tensei V erreicht eine Million verkaufte Einheiten

    • 10
    • Yeah! 12
    • Nintendo Switch
  • Newsbild zu My Nintendo Store: Hintergrundbilder zu Shin Megami Tensei V erhältlich
    15:00 - 18.02.2022 - Nerdkultur

    My Nintendo Store: Hintergrundbilder zu Shin Megami Tensei V erhältlich

    • 3
    • Yeah! 4
    • Nintendo Switch
  • Newsbild zu Shin Megami Tensei V erreicht Verkaufsmeilenstein – Atlus stellt neue Titel für 2022 in Aussicht
    06:00 - 02.01.2022 - Software

    Shin Megami Tensei V erreicht Verkaufsmeilenstein – Atlus stellt neue Titel für 2022 in Aussicht

    • 5
    • Yeah! 8
    • Nintendo Switch

You can't see the news comments? Please report this problem to our support board

Zurück zur Startseite