World War Z: Gameplay-Material zur Nintendo Switch-Umsetzung veröffentlicht

  • 19:00 - 03.11.2021
  • Software
  • Nintendo Switch
World War Z - Keyart © Saber Interactive

Seit gestern ist die Nintendo Switch-Fassung des Actionspiels World War Z für die Nintendo Switch erhältlich. Zuständig für die Portierung des Spiels war das bekannte Studio Saber Interactive, das bereits einige technisch anspruchsvolle Umsetzungen für Nintendos Hybridkonsole entwickelt hat. Dank eines Videos des YouTube-Kanals Handheld-Players habt ihr jetzt die Möglichkeit, euch selbst ein Bild von der Nintendo Switch-Version von World War Z zu machen. Das knapp 26-minütige Video gibt euch einen Eindruck von der ersten Mission des Titels.


Externer Inhalt youtu.be
Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


Vor wenigen Tagen veröffentlichten die Kollegen von Nintendo Everything ein ausführliches Interview mit Saber Interactive, in dem das Studio unter anderem auf die Herausforderungen der Portierung eingegangen ist. Darin vertrat das Studio unter anderem die These, dass aktuell kein Bedarf an einer leistungsstärkeren Nintendo-Hardware bestehe. Schon mit der bestehenden Nintendo Switch-Architektur sei kein Port unmöglich.


Daneben äußerte sich Saber Interactive auch zu verschiedenen anderen Aspekten der Umsetzung. So habe das Team die Herausforderung, ein derart anspruchsvolles Action-Spiel auf die Konsole zu bringen, als besonders spannend empfunden. Neben der technischen Hürde habe man aber vor allem den Bedarf für das Genre gesehen. Auf der Nintendo Switch fehle es insgesamt an guten Zombie-Shootern und man wollte einen Beitrag dazu leisten, das zu ändern.


Besonders herausfordernd sei es gewesen, die im Spiel zentralen Zombie-Schwärme technisch umzusetzen, da dieser Aspekt die Hardware besonders herausgefordert hätte. Insgesamt besteht nach Saber Interactive aber trotz der gesammelten Erfahrungen immer noch Luft nach oben. Jede neue Umsetzung zeige, dass die Grenze der Leistungsfähigkeit der Nintendo Switch noch nicht erreicht sei. Das vollständige Interview in englischer Sprache findet ihr hier.

Teilen

Weitere News

  • Newsbild zu World War Z: Neuestes Update schaltet die Marseille-Kampagne auf der Nintendo Switch frei
    20:20 - 24.03.2022 - Software

    World War Z: Neuestes Update schaltet die Marseille-Kampagne auf der Nintendo Switch frei

    • 4
    • Yeah! 4
    • Nintendo Switch
  • Newsbild zu World War Z: Update spendiert dem Zombie-Shooter eine Gyroskopunterstützung
    13:40 - 20.12.2021 - Software

    World War Z: Update spendiert dem Zombie-Shooter eine Gyroskopunterstützung

    • 7
    • Yeah! 3
    • Nintendo Switch
  • Newsbild zu World War Z im Test – Unterhaltsame Zombieballerei nach altbekannter Formel
    Test
    15:00 - 16.11.2021 - Software

    World War Z im Test – Unterhaltsame Zombieballerei nach altbekannter Formel

    • 1
    • Yeah! 7
    • Nintendo Switch

You can't see the news comments? Please report this problem to our support board

Zurück zur Startseite