Defend the Rook: Taktik-Titel lässt euch auf der Nintendo Switch Gegnerhorden abwehren

  • 07:00 - 27.11.2021
  • Software
  • Nintendo Switch
  • Nintendo eShop
Defend the Rook © Goblinz Publishing

Mit Fantasy-Setting und Tower-Defence-Elementen ausgestattet, schwingt sich der taktische Roguelike-Titel Defend the Rook in noch undefinierter Zukunft auf die Nintendo Switch, wie Goblinz Publishing und Entwicklerstudio One Up Plus ankündigten. Der Aufbau der Kämpfe nimmt sich dabei Brettspiele zum Vorbild und lässt euch mächtige Helden beschwören und Befestigungsanlagen errichten, um den stets nahenden Ungetümen beizukommen.

Wie für Tower-Defence-Spiele üblich, ist die korrekte Platzierung der Einheiten und Festungen auf dem Spielfeld essenziell für den Erfolg. Mit kraftvollen Zaubersprüchen habt ihr dabei außerdem die Möglichkeit, den Gegner seine eigene Medizin schmecken zu lassen. In einem Trailer könnt ihr euch das Taktik-Spektakel in Aktion ansehen.


Externer Inhalt www.youtube.com
Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

Was sagt ihr zum bislang gezeigten Gameplay von Defend the Rook?

Teilen

Weitere News

  • Newsbild zu Diese Nintendo Switch-Spiele erwarten euch in dieser Woche (KW 15/2022)
    16:00 - 11.04.2022 - Software

    Diese Nintendo Switch-Spiele erwarten euch in dieser Woche (KW 15/2022)

    • 2
    • Yeah! 5
    • Nintendo Switch
  • Newsbild zu Defend the Rook: Tower Defense-Titel erscheint im April und präsentiert sich in neuem Trailer
    12:00 - 07.03.2022 - Software

    Defend the Rook: Tower Defense-Titel erscheint im April und präsentiert sich in neuem Trailer

    • 0
    • Yeah! 2
    • Nintendo Switch
    • Nintendo eShop

You can't see the news comments? Please report this problem to our support board

Zurück zur Startseite