Dieser Pokémon-Spielplatz in Japan lässt Kinderherzen höherschlagen

  • 20:40 - 30.11.2021
  • Nerdkultur
  • Sonstiges
Pokémon - Logo © Nintendo / Creatures / GAME FREAK, Bildmontage: © ntower

In einem kleinen Park in der japanischen Präfektur Fukushima ragt seit neuestem ein riesiges Pokémon hervor – neben kleineren Pokémon hat sich ein gigantisches Chaneira angesiedelt. Dieser PokéPark ist aber nicht nur zum Anschauen da. Der Ort Namie in Fukushima erhält einen vollwertigen Spielplatz mit verschiedenen Pokémon, der im Dezember seine Pforten öffnen soll.


Weitere drei Parks in der Präfektur sind in Planung – das wurde bereits im Oktober auf der japanischen Pokémon-Website angekündigt. Warum aber gerade ein riesiges Chaneira einen Platz dort findet, wurde ebenfalls auf der offiziellen Website erklärt:


Zitat

Im Februar 2019 wurde Chaneira zum „Fukushima-Unterstützungs-Pokémon“ ernannt. Diesem Pokémon wird nachgesagt, dass es Glück bringt, was sich in der Etymologie von Fukushima widerspiegelt, denn „Fuku“ bedeutet Glück. So wie Chaneira köstliche und nahrhafte Eier Teil seines Images als glücksbringendes Pokémon sind, ist das Image von Fukushima eng mit seinem glücksbringenden Namen und den vielen verschiedenen frischen Produkten verbunden, die es den Einwohnern und Besuchern bietet.


Richtig, denn Chaneira bedeutet auf Japanisch „Rakkii“, was sich mit „Glück“ übersetzen lässt. Zwei Twitter-User haben dem noch geschlossenen Park bereits einen Besuch abgestattet und Eindrücke auf Twitter geteilt. Neben dem großen Chaneira, aus dem zwei Rutschen hervorgehen, werden Kinder unter anderem bald Zeuge von Pii und Fluffeluff. Ein paar Schritte weiter kann man auch einer Schlurp-Rutsche begegnen. Schaut euch dazu gerne die Bilder nachfolgend an:


Externer Inhalt twitter.com
Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


Externer Inhalt twitter.com
Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


Auch wenn Chaneira das Maskottchen der Präfektur ist, wird dieser Park nicht nur dem Eier-Pokémon gewidmet. Er soll einen allgemeinen Spielplatz mit rosa-farbigen Pokémon darstellen. Auf folgenden Bildern könnt ihr euch außerdem die Rückseiten der Attraktionen anschauen:


Externer Inhalt twitter.com
Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


Würdet ihr euch einen solchen Park auch für Deutschland wünschen?

Teilen

Weitere News

  • Newsbild zu Xbox kündigt eigenen Livestream zur gamescom 2022 an
    gamescom
    09:00 - 14.08.2022 - Nerdkultur

    Xbox kündigt eigenen Livestream zur gamescom 2022 an

    • 4
    • Yeah! 6
    • Sonstiges
  • Newsbild zu Alone in the Dark – Der Horrorklassiker kehrt zurück
    Nerdkultur
    21:38 - 12.08.2022 - Nerdkultur

    Alone in the Dark – Der Horrorklassiker kehrt zurück

    • 15
    • Yeah! 4
    • Sonstiges
  • Newsbild zu Kirbys 30. Geburtstag wird Donnerstag mit einem großen Live-Konzert gefeiert und ihr könnt dabei sein
    18:00 - 10.08.2022 - Nerdkultur

    Kirbys 30. Geburtstag wird Donnerstag mit einem großen Live-Konzert gefeiert und ihr könnt dabei sein

    • 4
    • Herz 6
    • Sonstiges

You can't see the news comments? Please report this problem to our support board

Zurück zur Startseite