First 4 Figures verrät Preis und Details zur Hylia-Schild-Umsetzung

  • 10:00 - 15.12.2021
  • Nerdkultur
  • Nintendo Switch
Hylia-Schild © Nintendo / First 4 Figures

In den gestrigen Abendstunden veranstaltete First 4 Figures einen neuen Livestream, in welchem weitere Details zu der zuvor angekündigten Hylia-Schild-Umsetzung enthüllt wurden. Diese ist dem Schild aus The Legend of Zelda: Breath of the Wild nachempfunden und reiht sich nun neben den Charakteren Link, Zelda und Revali ein.


Ab sofort steht die Exclusive Edition für einen Preis von 119,99 Dollar auf der Webseite von First 4 Figures zur Verfügung. Hierbei handelt es sich jedoch um einen Angebotspreis, welcher noch 16 Tage gilt. Regulär wird die Statue 131,99 Dollar kosten. Zudem kommen noch Versandkosten hinzu. Geplant ist die Auslieferung im 1. Quartal 2022.


Glänzen kann die Umsetzung mit einer Detailtreue, wie die Bilder und ein geteiltes Video zeigen. Die rund 29 cm große Statue ist dabei nicht nur äußerlich schön anzusehen. Das Schild kommt nämlich auf einem Sockel daher, welcher nicht nur mit LEDs ausgestattet ist, sondern die kostbare Umsetzung mittels Magneten festhält. Wie gewohnt bekommt ihr neben der Statue auch ein Zertifikat und eine schicke Umverpackung, wie das folgende Produktbild und das nachfolgende Video zeigen:


116509-2500-1406-8b77b227d795d7ab69f738443b150a4dccd3aae8.jpeg

© Nintendo


Externer Inhalt www.youtube.com
Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


Wird auch diese Statue in eure Sammlung wandern?

Teilen

Weitere News

  • Newsbild zu Techland entwickelt neues Open-World-Fantasy-Action-RPG mit ehemaligen CD Projekt RED-Mitarbeitern
    15:00 - 19.05.2022 - Nerdkultur

    Techland entwickelt neues Open-World-Fantasy-Action-RPG mit ehemaligen CD Projekt RED-Mitarbeitern

    • 0
    • Yeah! 2
    • Sonstiges
  • Newsbild zu PlayStation Plus: Diese Spiele sind zum Start des neuen Dienstes Teil des Abos
    Nerdkultur
    10:00 - 17.05.2022 - Nerdkultur

    PlayStation Plus: Diese Spiele sind zum Start des neuen Dienstes Teil des Abos

    • 25
    • Yeah! 1
    • Sonstiges
  • Newsbild zu Irmina in unserer Graphic-Novel-Rezension – Das Schicksal einer selbstbestimmten Frau im Dritten Reich
    Nerdkultur
    14:00 - 15.05.2022 - Nerdkultur

    Irmina in unserer Graphic-Novel-Rezension – Das Schicksal einer selbstbestimmten Frau im Dritten Reich

    • 1
    • Yeah! 4

You can't see the news comments? Please report this problem to our support board

Zurück zur Startseite