Soleil und Valhalla Game Studios fusionieren miteinander – Neues Spiel unter dem Arbeitstitel Project EDO in der Mache

  • 18:20 - 31.12.2021
  • Industrie
  • Sonstiges
Soleil / Valhalla Game Studios © Soleil / Valhalla Game Studios

Soleil und Valhalla Game Studios, die beiden Tochterunternehmen des Mutterkonzerns Wake Up Interactive, verschmelzen miteinander und werden fortan nur noch unter dem Namen Soleil tätig sein. Die Rolle des Geschäftsführers der neuen Formation nimmt der ehemalige CEO von Valhalla Game Studios, Takayuki Kikuchi, ein. Die gemeinsamen Ressourcen fließen in die Entwicklung von Project EDO, ein ambitioniertes, actiongeladenes Mehrspielererlebnis um Katana schwingende Ninjas. Auf der dazugehörigen Webseite befindet sich ein Interview mit Yoshifuru Okamoto zum geheimnisvollen Projekt, welches wir euch nachfolgend zusammengefasst haben.


Darin betont er, dass es wichtig sei, dass Spieleschmieden stets neue Ideen verfolgen und nicht in den Trott spielerisch ähnlicher Sequels verfallen, den ein vorangestellter Spielehit häufig nach sich zieht. Ehe Kreativität gedeihen könne, müsse man jedoch erst ein stabiles Fundament schaffen. Die vergangenen Arbeiten an Samurai Jack: Battle Through Time oder Ninjala hätten laut dessen Aussagen jenen Nährboden geschaffen – und so wandte man sich schlussendlich Project EDO zu. Für den ambitionierten Mehrspielertitel würde man eng mit dem chinesischen Unternehmen Tencent zusammenarbeiten und auf dessen Unterstützung bauen.


117051-1000-555-5aeaaa1e4f1edc1dc18e52e805d88800e726836c.jpeg

© Soleil / Tencent


Project EDO soll dabei zunächst die Wertschätzung japanischer Spieleproduktionen neu entfachen, die laut dessen Beobachtung zuletzt gelitten hätte und einst für Innovation stand. Der fehlende Mut zu neuen Marken und der zunehmende Fokus auf Fortsetzungen erfolgreicher Franchises würden darauf keinen unerheblichen Einfluss nehmen. Mit Project EDO wolle man dem Label „Made in Japan“ wieder zu neuem Glanz verhelfen. Das Spiel beschreibt er als „ninja x high-end action online multiplayer“.


Dass man auf dem Gebiet der virtuellen Kämpfe versiert sei, habe man bereits in vergangenen Projekten bewiesen. Jene Erfahrung wolle man nun mit der Expertise hinsichtlich erfolgreicher Online-Services von Tencent kombinieren und damit einen Rückzugsort für Spielerinnen und Spieler schaffen, die sich nach willkommen heißender, hochwertiger Action-Unterhaltung sehnen. Das Ziel sei die ideale Nutzung beider Kompetenzen, um aus Project EDO eines der beliebtesten und meistgespielten Spiele aller Zeiten zu machen. Abschließend bedankt er sich bei der japanischen Spieleindustrie, die ihm all das gelehrt hat und betont nochmals, dass er sich auf die Zusammenarbeit mit Tencent freuen würde.


Sagt euch die knappe Beschreibung zu Project EDO zu? Werdet ihr den Titel im Auge behalten?

Quellenangabe: Gematsu

Teilen

Weitere News

  • Newsbild zu Nintendo patentiert ein Anti-Cheat-System
    08:00 - 20.05.2022 - Industrie

    Nintendo patentiert ein Anti-Cheat-System

    • 9
    • Yeah! 8
    • Sonstiges
  • Newsbild zu Saudi-Arabien investiert erneut in Unternehmensanteile – dieses Mal von Nintendo
    18:00 - 18.05.2022 - Industrie

    Saudi-Arabien investiert erneut in Unternehmensanteile – dieses Mal von Nintendo

    • 27
    • Traurig 23
    • Nintendo Switch
    • Sonstiges
  • Newsbild zu Ex-Nintendo-Mitarbeiter bezeichnet anzügliches Waluigi-Artwork als „entsetzlichen Fehler“
    19:00 - 16.05.2022 - Industrie

    Ex-Nintendo-Mitarbeiter bezeichnet anzügliches Waluigi-Artwork als „entsetzlichen Fehler“

    • 23
    • Haha 5
    • Nintendo Switch

You can't see the news comments? Please report this problem to our support board

Zurück zur Startseite