CyberConnect2 enthüllt Verkaufszahlen einiger seiner Titel – neue Spielankündigung im Februar geplant

  • 17:40 - 04.01.2022
  • Software
  • Nintendo Switch
CyberConnect2 Logo © CyberConnect2

Das japanische Entwicklerstudio CyberConnect2 hat im Stream des Piro Live! New Year's Eve Special 2022 verlauten lassen, schon bald ein neues Spiel anzukündigen. Die Ankündigung lässt laut Hiroshi Matsuyama, CEO von CyberConnect2, nicht mehr lange auf sich warten – schon im kommenden Februar sollen nämlich die Hüllen für das neue Spiel fallen, welches diesen Sommer bereits veröffentlicht werden soll. Laut Matsuyama wird es Gesprächsthema einiger Leute sein und er verspricht, dass an dem Spiel ein hohes Maß an Interesse bekundet werden wird.


Neben dieser Nachricht wurden auch die Verkaufszahlen dreier Spiele veröffentlicht, die sich durchaus sehen lassen können. So wurden weltweit 1,32 Millionen Einheiten von Demon Slayer: Kimetsu no Yaiba – The Hinokami Chronicles abgesetzt. Dragon Ball Z: Kakarot wurde 4,5 Millionen Mal verkauft, während Naruto Shippuden: Ultimate Ninja Storm 4 ebenfalls weltweit 8,7 Millionen Mal über die Ladentheke ging.


Was glaubt ihr: Um was für ein Spiel könnte es sich bei dem handeln, welches im Februar enthüllt wird?

Quellenangabe: Gematsu

Teilen

Weitere News

  • Newsbild zu A Plague Tale: Requiem auf der gamescom spielbar – Gameplay-Trailer veröffentlicht
    gamescom
    13:00 - 19.08.2022 - Software

    A Plague Tale: Requiem auf der gamescom spielbar – Gameplay-Trailer veröffentlicht

    • 0
    • Nintendo Switch
  • Newsbild zu Super Mario World: Mein Weg zu Kaizo Mario
    Themenwoche
    12:00 - 19.08.2022 - Software

    Super Mario World: Mein Weg zu Kaizo Mario

    • 6
    • Herz 3
    • SNES
  • Newsbild zu Xenoblade Chronicles 3: Vorletztes Set an Benutzericons ab heute verfügbar
    11:00 - 19.08.2022 - Software

    Xenoblade Chronicles 3: Vorletztes Set an Benutzericons ab heute verfügbar

    • 2
    • Herz 1
    • Nintendo Switch

You can't see the news comments? Please report this problem to our support board

Zurück zur Startseite