Fire Emblem Heroes führt Erleuchteten Joshua und neue Helden ein

  • 18:40 - 08.01.2022
  • Software
  • Smart Device
Fire Emblem Heroes - Beschwörerduelle © Nintendo / Intelligent Systems, Bildmontage: © ntower

Nintendo und Intelligent Systems sind aus ihrem Urlaub zum Jahreswechsel zurückgekehrt und haben wieder einmal neue Inhalte für Fire Emblem Heroes mitgebracht. Das Mobile-Spiel nähert sich seinem fünften Jubiläum und scheint auch in 2022 noch keine Anzeichen von Müdigkeit zu zeigen. Den Jahresauftakt übernehmen dieses Mal neue Helden aus Fire Emblem: The Sacred Stones, darunter auch ein ganz besonderer.


Anders als es zuvor den Anschein machte, können nämlich nicht nur originale Figuren aus der Handlung von Fire Emblem Heroes als Erleuchtete Helden auftauchen, sondern auch etablierte Charaktere früherer Fire Emblem-Ableger. So kommt es, dass Beschwörer Joshua: Resoluter Sturm als nächsten Erleuchteten Helden im Spiel begrüßen dürfen. Mit ihm werden bis zum 28. Januar außerdem Neimi: Die Tränenreiche, Rennac: Reicher „Händler“ und Colm: Fähiger Dieb im Beschwörungsevent für neue Helden auftauchen. Schaut euch dazu auch das Vorschauvideo an.


117393-840-190-8ab4c4284372448b060933e5eba8228faacfd437.jpg

© Nintendo / Intelligent Systems, Bildmontage © ntower


Externer Inhalt www.youtube.com
Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


Zusammen mit dem Beschwörungsevent für neue Helden wurde ein weiteres „Bande knüpfen“-Event namens „Neue Hoffnung“ gestartet, welches bis zum 21. Januar aktiv sein wird. Lernt hier die frisch hinzugefügten Figuren kennen und gewinnt ihre Gunst, um diverse Prämien abzuräumen, darunter die wertvollen Erstbeschwörungstickets. Darüber hinaus findet bis zum 19. Januar ein Großer Heldenkampf statt, bei dem ihr gegen Riev: Blut-Beryl antreten könnt. Nähere Informationen zu den Neuzugängen erfahrt ihr wie gewohnt auf der „Triff einige der Helden“-Webseite.


Der Nachschub an neuen Helden bedeutet gleichzeitig auch die Fortsetzung von Buch VI. Ab sofort könnt ihr das dritte Kapitel namens „Ruf des Blutes“ unter den Hauptkarten auswählen und herausfinden, wie sich der Konflikt zwischen den Reichen Askr und Embla entwickelt hat. Zudem finden sich hier und da im Spiel nun neue Funktionen oder ergänzte Inhalte, welche dank des Updates auf Version 6.1.0 hinzugefügt wurden. Die genauen Patchnotes könnt ihr auf der offiziellen Webseite nachlesen.


Hattet ihr zuletzt Glück beim Beschwören und freut euch wie Veronica in unserem Newsbild oder repräsentiert der entsetzte Ausdruck von Alfonse euch besser?

Teilen

Weitere News

  • Newsbild zu Fire Emblem Heroes – Außer Kontrolle geratene Helden treffen im Spiel ein
    19:30 - 13.05.2022 - Software

    Fire Emblem Heroes – Außer Kontrolle geratene Helden treffen im Spiel ein

    • 3
    • Yeah! 2
    • Smart Device
  • Newsbild zu Nintendo hat mit seinen Mobile-Spielen schon fast 1,8 Milliarde US-Dollar eingenommen
    06:00 - 06.05.2022 - Software

    Nintendo hat mit seinen Mobile-Spielen schon fast 1,8 Milliarde US-Dollar eingenommen

    • 12
    • Yeah! 3
    • Smart Device
  • Newsbild zu Fire Emblem Heroes – Medeus: Erddrachenkönig ist der nächste Mythische Held
    10:00 - 03.05.2022 - Software

    Fire Emblem Heroes – Medeus: Erddrachenkönig ist der nächste Mythische Held

    • 1
    • Yeah! 1
    • Smart Device

You can't see the news comments? Please report this problem to our support board

Zurück zur Startseite