Pokémon: Neunte Generation sowie DLC-Inhalte zu Pokémon-Legenden: Arceus angeblich noch 2022

  • 10:40 - 29.01.2022
  • Software
  • Nintendo Switch
Pokémon - Logo
Gerücht
© Nintendo / Creatures / GAME FREAK, Bildmontage: © ntower

Gerade eben erst ist Pokémon-Legenden: Arceus frisch für die Nintendo Switch erschienen, schon wagen wir uns erneut in die Gerüchteküche und schauen, was uns als nächstes in Bezug auf die Pokémon-Serie erwarten könnte. Das Portal „Centro LEAKS“ hat kürzlich einen Leak von Mitte Oktober ausgekramt, den damals kaum einer für wahr gehalten hat.


Dieser deutete viele Pokémon-Neuerungen in Pokémon-Legenden: Arceus an, welche wir hier nicht vertiefen werden, da diese Spoiler enthalten könnten. Alle Neuerungen, die dieser Leaker angedeutet hatte, sind im finalen Spiel letztlich enthalten – einiges davon wurde auch erst entdeckt, als die ersten Spieler das Spiel in den Händen gehalten haben. Da vieles davon nun also doch wahr geworden ist, wollen wir in dieser News auf das schauen, was uns laut dem Leak sonst noch so erwarten könnte.


Pokémon-Legenden: Arceus erhält 2022 neue DLC-Inhalte


Der Leaker ist sich sicher, dass es DLC-Inhalte für Pokémon-Legenden: Arceus in diesem Jahr geben wird. Bislang wurden solche Pläne von GAME FREAK noch nicht offengelegt. Zum aktuellen Zeitpunkt umfasst das Spiel in etwa 240 Pokémon, GAME FREAK peilt angeblich eine Pokédex-Erweiterung auf etwa 400 Taschenmonster an. Man könnte also damit rechnen, dass 160 weitere Pokémon über DLC-Inhalte dem Spiel hinzugefügt werden.


Die neunte Pokémon-Generation könnte noch in diesem Jahr erscheinen


Parallel zu den DLC-Inhalten wird offensichtlich an der neunten Pokémon-Generation gefeilt. Dies ist zwar mehr als zwei Jahre nach dem Start der achten Generation nicht wirklich überraschend, allerdings sind die Spiele angeblich so weit fortgeschritten, dass diese noch (mit Stand vom Sommer 2021) im laufe des Jahres erscheinen könnten. Sollte sich die Entwicklung nicht verzögert haben, könnten wir zum Ende des Jahres Spiele einer neuen Pokémon-Generation sehen, was das Weihnachtsgeschäft von Nintendo enorm unterstützen würde. In der Vergangenheit wurde eine neue Pokémon-Generation alle zwei bis vier Jahre eingeführt.


Was bei Gerüchten wie diesen immer gilt: Nehmt dies nicht als feststehende Fakten ernst. Auch wenn der Leaker mehrmals Treffer gelandet hat, kann sich dieser aufgrund von falschen Informationen geirrt haben. Sollten die Gerüchte allerdings wahr sein, könnte 2022 ein großes Pokémon-Jahr werden.


Findet ihr es realistisch, dass GAME FREAK parallel an DLC-Inhalten zu Pokémon-Legenden: Arceus und der neunten Pokémon-Generation arbeitet?

Quellenangabe: Twitter (CentroLeaks)

Teilen

Weitere News

  • Newsbild zu Pokémon: Schnee in Hisui – Erste Folge „In das eisige Blau“ ab sofort verfügbar
    14:30 - 20.05.2022 - Nerdkultur

    Pokémon: Schnee in Hisui – Erste Folge „In das eisige Blau“ ab sofort verfügbar

    • 2
    • Yeah! 3
    • Nintendo Switch
  • Newsbild zu Pokémon HOME: Update 2.0 mit breiter Spielunterstützung erscheint in der kommenden Nacht
    09:00 - 17.05.2022 - Software

    Pokémon HOME: Update 2.0 mit breiter Spielunterstützung erscheint in der kommenden Nacht

    • 8
    • Yeah! 8
    • Nintendo Switch
    • Smart Device
  • Newsbild zu Pokémon HOME lässt euch bald Taschenmonster aus weiteren Ablegern lagern und tauschen
    15:39 - 12.05.2022 - Software

    Pokémon HOME lässt euch bald Taschenmonster aus weiteren Ablegern lagern und tauschen

    • 15
    • Yeah! 8
    • Nintendo Switch
    • Smart Device

You can't see the news comments? Please report this problem to our support board

Zurück zur Startseite