Nintendo Switch schlägt die Wii und wird zur erfolgreichsten Nintendo-Heimkonsole

  • 08:50 - 03.02.2022
  • Hardware
  • Nintendo Switch
Nintendo Switch OLED-Modell © Nintendo

Es ist mal wieder Zeit für neue und frische Quartalszahlen aus dem Hause Nintendo. Wir blicken dabei auf das wichtigste Quartal des Jahres: das Weihnachtsquartal. Hier erzielt Nintendo die höchsten Umsätze, denn viele möchten die Konsole unter ihrem Weihnachtsbaum sehen. Dies lässt sich auch in der folgenden Grafik beobachten, welche die Ergebnisse der einzelnen Quartale aufzeigt. FY22/Q3 steht dabei für das vierte Quartal des Jahres 2021. Es wird deutlich, dass fast jede zweite Konsole des Jahres 2021 zwischen Oktober und Dezember verkauft wurde.


118605-1485-659-7330e8517f6ce7f2ba13e900b8c100b97dd8ef00.jpg

© Nintendo


Verglichen mit dem letzten Jahr, welches vor allem durch die Pandemie geprägt war, konnte sich die Nintendo Switch-Konsole nicht so erfolgreich schlagen, allerdings ist 2021 im Vergleich zu den Jahren 2017 bis 2019 deutlich erfolgreich gewesen. Dazu hat sicherlich die im Oktober erschienene Nintendo Switch (OLED-Modell) ordentlich beigetragen, wie man auf der folgenden Grafik sehen kann:


118602-857-634-1ca38ac7ba946b3f13a716b263d37fe2f866e805.jpg

© Nintendo


Die Nintendo Switch (OLED-Modell) startete im vergangenen Quartal mit knapp vier Millionen verkauften Konsolen. Dabei ist die Konsole bis heute immer noch nicht durchgängig erhältlich. Leider muss Nintendo ein zweites Mal in diesem Fiskaljahr die Prognose absenken. Ursprünglich wollte man 25,50 Konsolen verkaufen, senkte die Prognose vor drei Monaten auf 24,00 Millionen Konsolen und muss diese erneut auf 23,00 Millionen Konsolen korrigieren. Laut Nintendo hat dies mit der Pandemie und der Unsicherheit des Konsolenversands zu tun. Nachfolgend die Verkaufszahlen der einzelnen Modelle im Überblick:


Verkaufte Einheiten der Nintendo Switch-Familie (April 2021 bis Dezember 2021)

  • Japan: 4,32 Millionen Einheiten (-20 Prozent im Vergleich zum April 2020 bis Dezember 2020)
  • Nordamerika: 6,84 Millionen Einheiten (-24 Prozent)
  • Europa: 5,40 Millionen Einheiten (-14 Prozent)
  • Rest der Welt: 2,38 Millionen Einheiten (-28 Prozent)
  • Gesamt: 18,95 Millionen Einheiten (-21 Prozent)


Verkaufte Einheiten der Nintendo Switch (April 2021 bis Dezember 2021)

  • Japan: 2,35 Millionen Einheiten (Gesamt seit März 2017: 18,57 Millionen Einheiten)
  • Nordamerika: 4,11 Millionen Einheiten (30,96 Millionen Einheiten)
  • Europa: 3,75 Millionen Einheiten (21,86 Millionen Einheiten)
  • Rest der Welt: 1,59 Millionen Einheiten (10,28 Millionen Einheiten)
  • Gesamt: 11,79 Millionen Einheiten (81,68 Millionen Einheiten, -30 Prozent im Vergleich zum April 2020 bis Dezember 2020)


Verkaufte Einheiten der Nintendo Switch (OLED-Modell) (8. Oktober 2021 bis Dezember 2021)

  • Japan: 1,07 Millionen Einheiten
  • Nordamerika: 1,41 Millionen Einheiten
  • Europa: 0,91 Millionen Einheiten
  • Rest der Welt: 0,61 Millionen Einheiten
  • Gesamt: 3,99 Millionen Einheiten


Verkaufte Einheiten der Nintendo Switch Lite (April 2021 bis Dezember 2021)

  • Japan: 0,91 Millionen Einheiten (Gesamt seit September 2019: 4,72 Millionen Einheiten)
  • Nordamerika: 1,33 Millionen Einheiten (7,74 Millionen Einheiten)
  • Europa: 0,75 Millionen Einheiten (4,21 Millionen Einheiten)
  • Rest der Welt: 0,18 Millionen Einheiten (1,19 Millionen Einheiten)
  • Gesamt: 3,17 Millionen Einheiten (17,87 Millionen Einheiten, -57 Prozent im Vergleich zum April 2020 bis Dezember 2020)


Gesamtverkaufszahlen der Nintendo Switch-Familie seit der Veröffentlichung (März 2017 bis September 2021)

  • Japan: 24,36 Millionen Einheiten
  • Nordamerika: 40,12 Millionen Einheiten
  • Europa: 26,98 Millionen Einheiten
  • Rest der Welt: 12,09 Millionen Einheiten
  • Gesamt: 103,54 Millionen Einheiten


Prognose der Verkaufszahlen der Nintendo Switch-Familie (April 2021 bis März 2022)

  • Angepasste Prognose von 24,00 Millionen Einheiten auf 23,00 Millionen Konsolen (im vergangenen Fiskaljahr wurden 28,83 Millionen Einheiten abgesetzt)


Mit 103,54 Millionen verkäufen wird die Nintendo Switch nun zur erfolgreichsten Nintendo-Heimkonsole aller Zeiten und schlägt die Wii deutlich. Da die Nintendo Switch auch eine Hybridkonsole ist, muss diese noch ordentlich zulegen, um sowohl den Game Boy (118,69 Millionen Einheiten) als auch den Nintendo DS (154,02 Millionen Einheiten) zu schlagen. Noch ist der Lebenszyklus der Nintendo Switch nicht vorbei und es wird sich zeigen, ob Nintendo die Hybridkonsole zur erfolgreichsten Konsole des Unternehmens küren kann. Die PlayStation 4 mit 116,8 Millionen verkauften Einheiten könnte man im Laufe des nächsten Fiskaljahres überholen.


Meistverkaufte Heimkonsolen von Nintendo

  1. Nintendo Switch – 103,54 Millionen Einheiten
  2. Wii – 101,63 Millionen Einheiten
  3. Nintendo Entertainment System – 61,91 Millionen Einheiten
  4. Super Nintendo Entertainment System – 49,10 Millionen Einheiten
  5. Nintendo 64 – 32,93 Millionen Einheiten
  6. Nintendo GameCube – 21,74 Millionen Einheiten
  7. Wii U – 13,56 Millionen Einheiten
Quellenangabe: Nintendo (1) (2) (3)

Teilen

Weitere News

  • Newsbild zu SEGA Mega Drive Mini 2: Retro-Konsole erscheint am 27. Oktober auch in Europa
    15:40 - 19.08.2022 - Hardware

    SEGA Mega Drive Mini 2: Retro-Konsole erscheint am 27. Oktober auch in Europa

    • 22
    • Yeah! 7
    • Sonstiges
  • Newsbild zu Furukawa: Aktuell keine Preiserhöhung für die Nintendo Switch-Familie geplant
    10:20 - 15.08.2022 - Hardware

    Furukawa: Aktuell keine Preiserhöhung für die Nintendo Switch-Familie geplant

    • 22
    • Yeah! 11
    • Nintendo Switch
  • Newsbild zu Game & Watch: The Legend of Zelda jetzt für 29,99 Euro erhältlich
    Angebot
    08:00 - 15.08.2022 - Hardware

    Game & Watch: The Legend of Zelda jetzt für 29,99 Euro erhältlich

    • 17
    • Yeah! 6

You can't see the news comments? Please report this problem to our support board

Zurück zur Startseite