Resident Evil 4: Remake des Horror-Klassikers wird angeblich bald angekündigt

  • 12:00 - 14.02.2022
  • Nerdkultur
  • Sonstiges
Resident Evil 4
Gerücht
© Capcom

Resident Evil 4 gilt nicht nur als Meilenstein der ikonischen Action-Horror-Serie, sondern auch der Videospielgeschichte insgesamt. Das Abenteuer des Spezialagenten Leon S. Kennedy erschien 2005 zunächst exklusiv für den Nintendo GameCube. Seitdem wurde das Spiel für unzählige Plattformen neu aufgelegt. Auch auf der Nintendo Switch könnt ihr den Klassiker auf Wunsch nachholen.


Doch gerüchteweise soll jetzt ein waschechtes Remake von Resident Evil 4 angekündigt werden. Meldungen hierzu stützen sich auf einen Bericht der Seite fanbyte, in dem auch auf den Entstehungsprozess des bisher nicht bestätigten Remakes eingegangen wird. Demnach soll das Projekt gerade intern beim selben Team entstehen, das bereits das Remake von Resident Evil 2 verantwortet hat. Der ursprüngliche Plan einer originalgetreuen Rekonstruktion wurde demnach verworfen. Vielmehr sollen einige Änderungen in das Spiel einfließen und dem Titel so einen deutlich düstereren Ton geben. Die ikonische Anfangsszene von Resident Evil 4, die in einem europäischen Dorf spielt, wird dem Bericht zufolge beispielsweise in die Nacht verlagert.


Fanbyte zufolge plane Capcom eine zeitnahe Ankündigung zum Spiel noch im Frühjahr 2022. Der Zeitplan könne aber durch interne Prozesse noch geändert werden. Insgesamt gilt es zu beachten, dass es sich hierbei um ein unbestätigtes Gerücht handelt und vor einer offiziellen Ankündigung seitens Capcom weiterhin Ungewissheit über ein mögliches Remake von Resident Evil 4 besteht.


Würdet ihr euch über ein Remake von Resident Evil 4 freuen?

Quellenangabe: fanbyte

Teilen

Weitere News

  • Newsbild zu Capcom vor Gericht: Lizenzierte Bilder wurden unerlaubt in Spiele eingebaut
    11:00 - 09.06.2021 - Industrie

    Capcom vor Gericht: Lizenzierte Bilder wurden unerlaubt in Spiele eingebaut

    • 17
    • Schockiert 6
    • Sonstiges
  • Newsbild zu Shinji Mikami nennt Gründe für die ursprüngliche Nintendo GameCube-Exklusivität von Resident Evil 4
    11:00 - 18.12.2020 - Software

    Shinji Mikami nennt Gründe für die ursprüngliche Nintendo GameCube-Exklusivität von Resident Evil 4

    • 16
    • Yeah! 9
    • Nintendo GameCube

You can't see the news comments? Please report this problem to our support board

Zurück zur Startseite