Animal Crossing: New Horizons – Update 2.0.5 sorgt für diverse Fehlerbehebungen

  • 06:00 - 17.02.2022
  • Software
  • Nintendo Switch
Animal Crossing: New Horizons - Frühling © Nintendo

Seit dem letzten Update für Animal Crossing: New Horizons sind ein paar Wochen ins Land gegangen. Update 2.0.4 wurde Ende letzten Jahres veröffentlicht – nun schickt Nintendo Nummer 2.0.5 ins Rennen, das ebenfalls mehrere Fehler beheben soll. Nicht nur das Hauptspiel wird verbessert, sondern auch Teile des Happy Home Paradise-DLC. Alle Fehlerbehebungen werden unten aufgelistet.


Fehlerbehebungen im Hauptspiel

  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem der Spieler die Erklärung über Fotopia nicht überspringen konnte, nachdem er unter bestimmten Bedingungen auf eine andere Insel umgezogen war.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem das Spiel stoppte, nachdem ein Gespräch begonnen und eine Nachricht angezeigt wurde, wenn viele Möbelstücke auf der Insel platziert worden waren.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem Luna die Erklärung für die Option „Suche nach Inselname“ wiederholte.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem Inselbewohner benutzerdefinierte Designs als einen Mustertyp trugen, das jedoch als anderes Design in der Schneiderei angezeigt wurde.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem ein Inselbewohner, der das Haus eines Spielers besuchte, im Haus des Spielers blieb, nachdem der Spieler die App „Room Sketch App“, die App „Happy Home Network“ oder das Portal für benutzerdefinierte Designs während des Besuchs verwendet hatte.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem ein Spieler eine Türdekoration verwenden konnte, wenn er das Haus eines Inselbewohners umgestaltete, die Türdekoration aber manchmal entfernt wurde, wenn ein neuer Tag begann.
  • Weitere Anpassungen und Korrekturen wurden vorgenommen, um das Spielerlebnis zu verbessern.


Fehlerbehebungen in Verbindung mit dem DLC

  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem der Spieler beim Versuch, ein Ferienhaus erneut zu besuchen, nicht über den Ladebildschirm hinaus kam, wenn er zuvor eine Ameise oder Fliege im Garten dieses Ferienhauses freigelassen hatte und die Bedingungen für das Erscheinen von Ameisen oder Fliegen noch nicht erfüllt waren.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem nachfolgende Ereignisse nicht korrekt abliefen, wenn der Spieler die Software an einem bestimmten Punkt während der Arbeit an einem Haus geschlossen hatte.
  • Weitere Anpassungen und Korrekturen wurden vorgenommen, um das Spielerlebnis zu verbessern.

Arbeitet ihr noch fleißig an euren Inseln?

Quellenangabe: Nintendo Everything

Teilen

Weitere News

  • Newsbild zu Diese offiziellen Animal Crossing-Plüschfiguren erobern eure Herzen
    10:00 - 11.07.2022 - Nerdkultur

    Diese offiziellen Animal Crossing-Plüschfiguren erobern eure Herzen

    • 10
    • Herz 6
    • Sonstiges
  • Newsbild zu Spezielle Nintendo-Eiscremesorten werden von US-Unternehmen verkauft
    10:00 - 07.07.2022 - Nerdkultur

    Spezielle Nintendo-Eiscremesorten werden von US-Unternehmen verkauft

    • 22
    • Yeah! 8
    • Sonstiges
  • Newsbild zu Nintendo Switch erreicht in Japan weiteren Meilenstein
    18:30 - 16.06.2022 - Hardware

    Nintendo Switch erreicht in Japan weiteren Meilenstein

    • 8
    • Herz 10
    • Nintendo Switch

You can't see the news comments? Please report this problem to our support board

Zurück zur Startseite